Ist der Käfig geeignet für einen (Teddy-) Hamster?

 - (Tiere, Hamster, Futter)

6 Antworten

Antwort auf Frage 1: NEIN!

Damit erübrigen sich Frage 2 und 3.

Für einen Mittelhamster, und das ist dein Teddyhamster, brauchst du MINDESTENS eine Grundfläche von 120cm x 60cm. Also das was das Gehege am Boden an Platz einnehmen wird muss diese Fläche aufweisen. Ebenen zählen NICHT zur Grundfläche dazu.

Einstreuhöhe bei Mittelhamstern ab 25cm, Einrichtung auf Stelzen bauen, damit sicher darunter gebuddelt werden kann, Mehrkammernhaus anbieten, Laufrad ab 30cm Raddruchmesser (insgesamt ca. 38cm Höhe) mit Korkeinlage und geschlossener Lauffläche, Tunnel und Röhren aus Naturmaterial (Gras, Heu, Kork, hellem Holz) mit einem Durchmesser von ca. 10cm, Verstecke aus Keramik und hellem Holz, Sandbad mit Chinchillasand von ca. 20x20cm oder größer.

Das sind die Basics eines artgerechten Geheges.

Kleiner Tipp, nimm den Käfig so wie er da steht und dann schmeiß ihn zum Fenster raus, der ist ja mal sowas von ungeeignet für einen Hamster, der braucht keine Höhe sondern Platz zum Buddeln und nicht um zu klettern, am gitter kann er sich zudem richtig verletzen.

Besorg dir lieber ein vernünftiges nagarium oder ein Aquarium da kannst immer noch drauf bauen, sprich ein Aufsatz drauf machen, so kannst dann auch vernünftig einstreuen das was ich seh ist kinkerlitzchen.

Zu allem, was die anderen schon geschrieben haben, hab ich noch was:

Eben, der Käfig ist nicht artgerecht! Er ist gefährlich und viel zu klein.

Du scheinst dich überhaupt nicht informiert zu haben. 1. sieht man das beim Käfig und 2. hält man Hamster nicht zu zweit! Es sind Einzelgänger, die verbeissen sich sonst!

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Habe seit Jahren Hamster und andere Tiere

Ich denke nicht, dass ein Hamster das richtige Haustier für dich ist. Vielleicht schaust du dich erstmal nach etwas weniger anspruchsvollen um. Schnecken, oder Insekten, oder so.

Dieser Käfig da ist das Beispielbild dafür, wie man einen Hamster nicht halten darf. Zudem würden weder du, noch der Hamster glücklich miteinander werden, da dir wohl irgendwoher vollkommen falsche Vorstellungen zu dem Tier vermittelt wurden.

  1. Mindesmaß 120x60
  2. kein Plastik außer Ausnahme Laufrad
  3. 25cm Streu einstreuen
  4. Kein Futter aus dem Laden, nur online (Futterparadies)
  5. Keine Häuschen aus Nadelholz (das braune was man bei Fressnapf kaufen kann - wegen Nägel/Tacker/Hartz)
  6. keine Trinkflasche, sondern Wassernapf
  7. nichts was rumhängt, so wie die Kokosnuss da :)

In Läden gibt es Selten Ausnahmen, wo man dann doch mal was kaufen kann…

0

Was möchtest Du wissen?