Ist der Jahresbeitrag zum Sportverein im Regel - Unterhalt enthalten?

5 Antworten

Ist der Jahresbeitrag zum Sportverein im Regel - Unterhalt enthalten?

Ja. Der Betrag ist weder überraschen nocht ungewöhnlich hoch.

Wer muss den Beitrag zum Fußball Verein bezahlen

Das Vereinsmitglied. Das wird das Kind sein. Derartige Kosten sind aus den Regelunterhalt zu begleichen.

Ich hab den Vertrag unterschrieben

...
Dann zahlst du selbstverständlich auch.


Ganz so einfach ist es nicht. Der Vater kann als gesetzlicher Vertreter Verträge für das Kind schließen. Insoweit läßt sich aus den "Vater hat unterschrieben" nicht schließen, das der Vater auch Vertragspartner und somit persönlich verpflichtet ist. Eltern haften schließlich nicht für ihre Kinder.




Vom laufenden Unterhalt ist u. a. auch die Freizeitgestaltung des Kindes zu finanzieren.

Wenn die Kosten dafür allerdings so hoch sind, dass sie vom laufenden Unterhalt nicht finanziert werden könnten, müssten sie 

  • entweder von dem Elternteil gezahlt werden, der den Vertrag abgeschlossen hat... 
  • oder wenn die Eltern sich über den Vertrag einig waren, von beiden Eltern beglichen werden. Dann wäre es "Mehrbedarf", der sich auf beide Eltern aufteilt - anteilig im Verhältnis ihrer Einkommen zueinander.

Ein Jahresbeitrag von 140 Euro sollte allerdings vom laufenden Unterhalt gezahlt werden können. Knapp 12 Euro pro Monat sind keine übermäßig hohen sondern eher angemessene Ausgaben für die Freizeitaktivität eines Kindes. 

Der Jahresbeitrag könnte also über das Jahr vom Unterhalt zurückgelegt werden, so wie ja z. B. auch Klassenfahrten o. ä. vom laufenden Unterhalt angespart werden müssten.....

Das kommt darauf an, wer den Vertrag abgeschlossen hat.

Eigentlich sind Vereinsbeiträge im Unterhalt enthalten.

Wenn Du aber den Vertrag unterschrieben hast, dann ist die Ex nicht verpflichtet, diesen zu bedienen.

Sie kann auch nicht verpflichtet werden, den Buben selbst im Verein anzumelden.

Als ich den Vertrag unterschrieben habe waren wir noch zusammen und verheiratet.

0
@Alf8560

das spielt keine Rolle .... du bist der Vertragspartner und du mußt auch den Beitrag bezahlen ..... wenn ihr euch noch gut versteht könntet ihr euch ja so einigen das jeder die Hälfte zahlt ..... geht das nicht dann mußt , wie schon gesagt , du allein den Vertrag erfüllen .....

0
@XC600

das spielt keine Rolle .... du bist der Vertragspartner

Woher wollen sie das wissen. Es kann genauso gut das Kind Vertragspartner sein. Bei einer Vereinsmitgliedschaft ist das sogar wahrscheinlicher.

0
@ichweisnix

Da hat mit Sicherheit ein Elternteil mit unterschrieben. Der Vater sagt ja, dass er unterschrieben hat.

Damit ist er den Vertrag eingegangen, ein Minderjähriger kann das so gar nicht.

0

Ummeldung Jobcenter - Geld während der Bearbeitung?

Hallo ihr Lieben,

ich habe meinen Antrag gestellt, bin frisch umgezogen und habe hier niemanden und nichts. Sprich, eine leere Wohnung. Die Erstaustattung habe ich gleich mit beantragt.

Leider wurde mir erst nach 4 Wochen mitgeteilt, dass ich den Hauptantrag neu stellen muss und die Daten nicht von dem alten Jobcenter angefordert werden können, trotz Bewilligung bis 2017.

Jedoch brauchen die bis zu 6 Monaten dafür. Was soll ich in der Zwischenzeit machen? Ich erhalte ja keine Leistungen mehr vom alten Wohnort. Kann ich irgendeinen Vorschuss oder anderes beantragen, damit ich von irgendwas leben kann?

Noch zur Information:

Ich kann aus gesundheitlichen Gründen nicht arbeiten, sonst würde ich dies selbstverständlich tun. Ich bin leider auf den Staat angewiesen.

Ebenso hatte ich in der vorherigen Wohnung keine eigenen Möbel und kam nur bei einem Familienmitglied offiziell unter, bis ein geeigneter Wohnraum gefunden werden kann. Das war dort jedoch nicht möglich (keine freien Wohnungen zur Verfügung)

Grüße

...zur Frage

Kaufberatung, Welches Auto, Limousine Leistung Kilometer Preis?

Hallo, ich überlege mir seit geraumer Zeit ein neues Auto zu kaufen. Preislich sollte es sich unter 5000€ halten (notfalls mehr sollte aber nicht sein).

Was wichtig wäre für mich: - 5-Türig - Leistung ab 170PS (ich denke dass benziner zur zeit wahrscheinlich sinnvoller) - zuverlässig (vielfahrer) - maximal 100' oder im Extremfall 125.000 km (sollte schon ein paar Jahre halten bei 16.-20.000 fahrleistung/jahr

Optional: - mir persönlich wäre stufenheck lieber als kombi, muss aber nicht sein - gerne sportlich (insbesondere auch hinterradantrieb, bsp. opel omega, bmw, lexus, usw.) - bin kein fan von mercedes da ich mit bmw aufgewachsen bin, sorry - möglichst billig bei Reparaturen

Alter ist mir eigentlich egal solange das auto noch hält.

Nun zur Frage: Was könnt ihr empfehlen? ich habe mich bis jetzt schon ein bisschen in den 3L v6 ford mondeo (st) verkuckt mit 204/226PS. Vorteile hier wären reinsaugermotor, robuster motor, keine bekannten probleme mit der steuerkette und dem spanner. Alternativen wie vectra hab ich auch angeschaut.

welche Limousinen könnt ihr mir empfehlen? &vor allem welche wären am billigsten im unterhalt?

mfg und danke im voraus!!

...zur Frage

Leistungskürzungen bei zusammen leben mit einer behinderten Person?

Hallo, ich plane mit meiner Freundin zusammen zu ziehen, bzw. sie auch in den nächsten Jahren zu heiraten. Besonderheit hier: sie ist als 80% als behindert eingestuft, geistig, was ich nicht verstehe da sie so nicht ist.

Nun zur eigentlichen Frage: Ich gehe normal arbeiten und verdiene ca 1700 Brutto als Single ohne Kinder. Werden die Leistungen meiner Freundin gekürzt sollte sie mit mir zusammen leben? Wenn ja, wie viel, oder ab wie viel Brutto? Und, könne man sich dem entziehen, denn mit meinem oben genannten Bruttoverdienst ist es eh kaum möglich alleine zu leben, und sollte ich einen Teil der Leistungen von ihr ausgleichen, und sie mit ernähren müssen, wäre das für mich eine unnachvollziehbare Katastrophe. Und ich will gewiss die Beziehung nicht wegen sowas aufgeben. Ich kämpfe.

Man verwies mich auf das Amtsgericht, da werde ich mal nachfragen, doch wer kann, kann mir jetzt schon helfen.

Infos in der kürze: Ich Single, 24, keine Kinder, ca 1700 € Brutto Sie, 28, als behindert eingestuft, keine Kinder, ist bei einer "Werkstatt" für behinderte Beschäftigt, bekommt von denen ca 200€, 400€ Grundsicherung. Sie wohnt noch bei der Mutter (Vater mir nicht bekannt)

...zur Frage

Mein Karate Trainer mag mich nicht oder ist komisch Unterricht ist sehr schlecht dann lieber zum Judo wechseln?

Hab nen Jahresbeitrag in nem Sportverein bezahlt um Karate weiter zu lernen, aber ich habe festgestellt das der Trainer richtig schlecht ist, hab noch nie so schlechten Karate Unterricht bekommen und der Trainer hat den 3ten Dan!! In nem anderen Verein wo ich mal war da hatte manchmal nur ein Blaugurt trainiert und dennoch war es dort besser und hat mehr Spaß gemacht. im Verein kann man aber auch Judo machen bzw wechseln ohne Zukosten und die Gruppe war besser hat mehr Spaß gemacht, vielleicht wäre es besser zu den Judokas zu wechseln und Karate in irgendeinem anderen Verein zu machen??

...zur Frage

Einkommen durch Cybersex deklarieren und versteuern?

Eine gutaussehende, geschiedene Frau frischt ihr Portemonnaie durch Cybersex auf. Es ist anzunehmen, dass dieses Einkommen weder deklariert noch versteuert wird. Muss Sie das überhaupt? Ihr Ex-Mann würde dann wohl zuviel Unterhalt und Alimente bezahlen, da von falschen Annahmen ausgegangen würde. Was kann man machen?

...zur Frage

Fussball Sachen im Verein Gratis?

Ich gehe bald im Fussballverein und wollte fragen ob die Ausrüstung Trainingsjacke, Trainingshose, Trikot usw umsonst also der Verein es Bezahlt oder muss man es selbst bezahlen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?