Ist der IT Systemkaufmann mehr ein Verkäufer oder Techniker?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Er ist wohl noch am ehesten ein auf IT-Ausrüstung spezialisierter Einkäufer und notgedrungen auch kaufmännischer Verwalter der eingekauften Ausrüstung.

In mittelständischen Unternehmen dürfte er der einzige sein, von dem man erwarten kann, zu wissen, über welche Lizenzen das Unternehmen verfügt (aber schon wer sie dann im Einzelnen nutzt, weiß er eher nur noch selten).

Wenn er seinen Job gut macht, wird er z.B. verhindern, dass ein Projektleiter zwei Dutzend Lizenzen eines Programmiereditors einkauft nur um hinterher festzustellen, dass seine Leute lieber mit Notepad arbeiten (weil man - fehlender Evaluierung wegen - vorher nicht gemerkt hat, dass das gekaufte Produkt für den gedachten Zweck völlig ungeeignet erscheint).

Du beschäftigst dich mit der Beschaffung von Hardware, Lizenzen etc.

Dazu führst du Bestandslisten zu den Lizenzen, Geräten im Besitz. Zusätzlich musst du versuchen neue Technik/Geräte/Hersteller in deinem Unternehmen zu etablieren.

Hallo AlphaUndSoWeiter .... Der IT Systemkaufmann ist tatsächlich ein eher technischer Beruf. Einige Dinge, mit denen Du Dich dabei beschäftigst, sind: Entwurf und Programmierung von Anwendungen, Betreuung von technischen Plattformen und Anwendungssystemen, Analyse und Dokumentation fachlicher Anforderungen u.v.m. Die Aufgaben variieren sicherlich von Betrieb zu Betrieb, aber Verkaufen gehört eigentlich eher nicht dazu.

Wenn Du Dir unsicher bist, frage doch einfach im Bewerbungsgespräch nach den konkreten Aufgaben. Das befriedigt Dein Informationsbedürfnis und zeigt Dein Interesse an der Stelle.

Alternativ besorge Dir vom Arbeitsamt Informationen zum Berufsbild.

Um Deine Bedenken aufzugreifen: IT-Berufe werden tatsächlich eher von introvertierten, also schüchternen Menschen ergriffen. Aber der Beruf bietet Dir - wenn Du es zulässt - auch die Chance, die für Menschen zu öffnen und mit ihnen zusammenzuarbeiten.

Viel Spaß bei der Entscheidung.

Was möchtest Du wissen?