Ist der Herzschlag gleich Puls?

6 Antworten

Wenn ich mich richtig erinnere, ist das, was man als Puls misst, lediglich die Druckwelle, die bei jedem Auswurf des Herzens bis in die Peripherie geht, dort reflektiert wird, wieder zurück zum Herzen geht und dort wieder an der Aortenklappe reflektiert wirdn usw. Während so eine Druckwelle also bei jedem Herzschlag ein paar Mal durch den Körper hin und hergeht (Pulswellengeschwindigkeit ca 4 bis 12 m pro sec), bewegt sich das Blut, das aus dem Herzen herausgeworfen wird nur einige Zentimeter pro Herzschlag. (Das heißt auch, dass Puls und Herzschlag je peripherer man misst, weiter auseinanderliegen). Prinzipiell ist also der Puls und der Herzschlag was anderes, obwohl wenn man sich die Druckkurven von beiden anguckt es gewisse Ähnlichkeiten gibt (dikrote Welle bei Puls hat aber nix zu tun mit der Inzisur beim Herzauswurf).

Hoffe, das war halbwegs verständlich.

In der Regel sind die Herzfrequenz und der Puls identisch. Es gibt bestimmte Krankheitszustände, bei denen nicht jeder Herzschlag "durchkommt" (nennt sich Pulsdefizit). Dann ist der Puls etwas niedriger als die eigentliche Herzfrequenz. Systole und Diastole haben mit dem Puls garnichts zu tun, die gibt es bei der Blutdruckmessung (oberer Wert: Systole, unterer Wert: Diastole). Den Puls spürt man übrigens an den Arterien und nicht an den Venen.

Und zwar spürt man da die systolische Welle, an den Arterien. Systole und Diastole beschreiben die Herzfunktion inklusive der Herzfrequenz. toctoc.

0

Das Herz zieht sich rythmisch zusammen und lässt im gleichen Rythmus wieder los. Man nennt das den Herzschlag (ca. 60 mal pro Minute) und an den Venen kannst du den Puls (Herzschlag) fühlen.

Das wäre wirklich etwas ganz Neues. Nein!Der Puls wird an den Arterien gemessen.

0

Plötzlich Herzrasen, Puls 140+? Ohne Stress und Belastung?

Ich hatte eben ohne Stress und Belastung einen sehr hohen Puls ... es kam ausm nichts... also keine Psyche ! Herzschlag war gleich aber was kann der Grund dafür sein?

...zur Frage

Ist es normal, dass der Puls hoch geht, wenn man krank ist?

Oft wenn ich krank bin habe ich einen Ruhepuls zwischen 100 und 120.

-Ist das normal?

-Woran liegt das?

freue mich über viele Antowrten. LG BlackApple

...zur Frage

Erhöhter Herzschlag 5 Tage nach Erkältung?

Hallo, Hatte vor 5 Tagen eine Erkältung in Verbindung mit einer Nasennebenhölenentzündung die 6 Tage andauerte. Jetzt nach der Erkältung verspüren ich ein erhöhten Herzschlag. Messungen mit einem Pulsmesser ergaben einen Ruhepuls von 90 bis 96. Beim Treppensteigen geht der Puls auf 120 bis 123. Beim normalen laufen 100 bis 106. Ich mach mir echt Sorgen das mein Herz schaden von der Erkältung hat. Kennt das jemand? Soll ich Montag gleich zum Arzt?

Ich bin 30 Jahre alt, schlank, treibe Bodybuilding seit 12 Monate und sonst ernähre ich mich gesund.

...zur Frage

Puls und Herzschlag bei einer Katze?

Ist der Pulsschlag und Herzschlag bei einer Katze gleich zu bewerten, oder können Sie von einander abweichen?

Finde im Internet keine aussagekräftige Erklärung dazu.

...zur Frage

Herzschlag in der Kehle spüren?

hallo. habe eben sport gemacht und spürte danach meinen puls am kehlkopf als ich drangelangt hab. ist das normal und kennt ihr das von euch?

...zur Frage

Puls- bzw Herzschlag am Hals?

Mein Freund schläft gerade neben mir und mir ist aufgefallen, dass es sich bei ihm seitlich am Hals voll arg bewegt, so ganz schnell,...! So als wärs sein herzschlag nur 3 mal so schnell. :O dann bin ich grad gleich zu meinem kleinen bruder (7) ins zimmer gezischt und hab ihn mal ein paar minuten beim schlafen beobachtet und bei ihm ist das nicht so! da sieht man garnichts. woran liegt das, dass es bei meinem freund so arg bzw schnell ist? und warum ist das genau da am hals?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?