8 Antworten

Hallo wenn du schon Helifligen kannst dan kannst du damit auch bei leichten wind Fliegen, bist du aber Anfänger würde ich den Heli nicht kaufen wie ich auf dem Bild sehenkann hat der Heli einen eigenen Heckmotor die sind meistens sehr anfällig und schwer zu fliegen ich würde einen Heli mit starren Heckantrieb oder mit Zahnriemenantrieb nehmen und als Anfänger einen Heli mit Pateln ist leichter zu fliegen, einen Heli um 100.- mit Steuerung ist nichts für einen anfänger wenn du noch nie einen Heli geflogen bist ist dieser Heli nach dem ersten start im A..... und du hast auch keine freude damit ich würde Dir einen 450er KDS empfehlen kostet kein vermögen ist einfach zum einstellen und die Ersatzteile kosten auch kein vermögen  wüntsch Dir ein " "gut ab gut Land" lg Max

Zu aller erst: es ist ein 6kanal pitchgesteuerter Heli. Wenn du keine Erfahrung mit solchen helis hast, wirst du Schwierigkeiten haben ihn zu fliegen. Aber er hat eine gute Stabilisierung die auch einen Anfänger eine Chance gibt.  Bei leichten Wind ist er gut zu fliegen, Nachteile: Ersatzteile must du meist in China bestellen (Lieferzeit!). Das Angebot was du vorliegen hast ist wahrscheinlich 25% Teuerer, da zolleinfuhrsteuer fällig wird.

Vorteil: die Ersatzteile sind meist günstiger als z.b. bei blade.

Hi :) 

Also den Abmessungen zufolge denke ich schon dass man ihn bei leichten wind fliegen kann . Preis ist glaube ich ok ... zum Hubschrauber selber (und seiner Verarbeitung) kann ich nichts sagen aber die Fernsteuerung schaut auf den Video etwas billig aus. 

Gibt es fürr den Hubschrauber Ersatzteile? ? .. wenn nicht würde ich ihn nicht kaufen. . denn er ist mit einem halben Kilo nicht der leichteste und wenn dir so ein hubi abstürzt wird wohl was kaputt gehen.

Zu der Verarbeitung kann ich wie gesagt nichts sagen aber er wid wohl mit 95 € kein Profi-gerät sein :)

Was möchtest Du wissen?