Ist der Handelsträger Aktiv oder Passiv?

2 Antworten

Heinz wird von Elke gehauen.

Da kann man nicht sagen, dass der Vorgang im Vordergrund steht. Denn es ist eine Person, der etwas angetan wird.

Und das ist der eigentliche Unterschied. Das Subjekt im Aktiv ist der Täter, das Subjekt im Passiv ist der, der es erleidet, wobei der Urheber des Leidens (Agens) mit "von" angegeben werden kann.

Aktiv:    Elke haut Heinz.
Passiv:  Heinz wird (von Elke) gehauen.

Das Akkusativobjekt des Aktivsatzes wird dabei immer das Subjekt eines persönlichen Passivsatzes. Nur beim unpersönlichen Passiv tritt "es" an seine Stelle:
Es wird gesagt.

Aktiv - wer. Passiv - was.

dankeschön🙈

0

Biddee;)

0

Was möchtest Du wissen?