Ist der grundumsatz für eine frau 2000 kalorien?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Der Grundumsatz ist das, was der Körper braucht, wenn man im kompletten Ruhezustand ist (z.B. Koma). Weniger als das sollte man nie essen, weil der Körper dann nicht genug Energie hat, um alle Organe am laufen zu halten (das erste Symptom, dass man zu wenig isst und der Körper auf Sparflamme schaltet, ist das Absenken der Körpertemperatur).

Was du meinst, ist der Gesamtumsatz. Und der ist abhängig von Größe, Gewicht, Alter, Geschlecht und der täglichen Aktivität.

Jemand, der den ganzen Tag nur am Schreibtisch sitzt, hat einen anderen, deutlich niedrigeren Gesamtumsatz als jemand der z.B. auf dem Bau arbeitet, obwohl sie sonst vielleicht die selben Maße haben.

Ich mag die Kalorienberechnung von hier.
http://davidwinkler.de/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kalorienverbrauch: 1kg  Muskelmasse verbraucht 60 cal am Tag  die Muskelmasse ist circa 50 % des Körpergewichts  Also 52 kg -> 26kg Musklemasse 26kg• 60 kal = 1.560 Kalorien  verbrauchen allein die Muskeln dann kommen noch circa 500 cal verbrauchen die Organe also 2.060 Kalorien werden circa verbrannt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ess einfacch soviel du willst, so, dass du dich diech persöhnlic attraktiv findest!!!

gehe sonst einfach joggen!

mir persöhnlich gefallen alle die topmodels eh nicht. ich finde es schlimm, wenn man die rippen durchsieht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an wie Aktiv dein Alltag ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?