Ist der Große Geist Wakan Tanka viel stärker, besser und wahrhaftiger als der christliche Gott oder der moslemische Allah?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

zu erst musst du erstmal wissen woher die Nord Amerikanischen Indianer überhaupt ursprünglich her kamen vor rund 15.000 Jahren kamen sie über die Beringstraße aus Zentralasien und sind mit den all den anderen Türkvölker einschlich mit den Türkei Türken verwand und der Ur glaube aller Türken war früher der Tengrismus was heute immer noch praktiziert wird es ist der gleiche Gott nur halt in etwas veränderter Form wir Türken nennen ihn Tengri genau so wie die Mongolen oder eben halt die anderen Türkvölker und jetzt zur deiner Frage ja Tengri ist stärker da es keine anderen götter gibt sondern nur eine Erfindung der summerer sind und auch die summerer kamen aus Zentralasien und haben sich in mezopotamien angesiedelt .

priesterlein 21.03.2017, 12:07

Ist Tengrismus ein Vorfahr des Terrorismus?

1
CengizAtsiz 21.03.2017, 16:29

Jeder der christ jude moslem ist automatisch ein potenzieller terrorist

0

Egal. Selbst wenn er eine Eigenschaft hätte, die ihn an einer Stelle überlegen machte...

warte mal 100 Jahre ab, dann kommt eine Bible2.0 heraus aus der klar hervorgeht, dass der eine Gott genau diese Eigenschaft ja schon immer gehabt hat.

So ist doch der ganze monotheistische Schmäh über die Jahrtausende am Leben geblieben.

Da es weder den großen Geist, noch den abrahamitischen Gott tatsächlich gibt, erübrigt sich die Frage.

Es gibt nur ein Gott und der ist weder Christlich, Muslimisch, Katholisch noch Wakan Tankarisch etc. oder wie deine Religion heißt.

Meine Meinung und Diskussionen fange ich erst nicht an.

:-)

Es gibt nur einen wahren Gott. Alles andere sind "Erfindungen" von Menschen oder vom Satan:

"Und Gott sprach weiter zu Mose: Also sollst du zu den Kindern Israel sagen: Jahwe, der Gott eurer Väter, der Gott Abrahams, der Gott Isaaks und der Gott Jakobs, hat mich zu euch gesandt. Das ist mein Name in Ewigkeit, und das ist mein Gedächtnis von Geschlecht zu Geschlecht." (2. Mose 3:15; (Elberf. B.)

"Denn alle Götter der Völker sind Nichtigkeiten, aber Jahwe hat die Himmel gemacht." (Psalm 96:5)

"Und ihre Götter wurden dem Feuer übergeben, denn sie waren keine Götter, sondern das Werk von Menschenhänden, Holz und Stein, so daß sie sie vernichteten." (Jesaja 37:19)

"Die inspirierte Äußerung aber sagt ausdrücklich, daß in späteren Zeitperioden einige vom Glauben abfallen werden, indem sie auf irreführende inspirierte Äußerungen und Lehren von Dämọnen achtgeben," (1. Tim. 4:1)

DreiBesen 21.03.2017, 12:05

Genau.

Es gibt ungefähr 3000 Götter. Die sind natürlich alle erstunken und erlogen, blödsinnige Erfindungen von teuflischen Bösewichten.

Nur deiner nicht,

Deiner ist echt.

2
juste55 21.03.2017, 12:41
@DreiBesen

Aber vielleicht sind es Bezeichnungen für ein- und denselben Gott?

Darüber mal nachgedacht?Nee, noch nich, wie ich lese!

2
1Jacob 21.03.2017, 12:08

Sehr gut ausgelegt 😊👍🏼

1
Durge 21.03.2017, 12:48

Du bist so extrem Lächerlich das ist Traurig...

0
juste55 21.03.2017, 12:52
@Durge

Traurig ist , daß du der deutschen Rechtschreibung anscheinend nicht mächtig bist.:-((

Was ist denn "extrem lächerlich" und was ist " extrem traurig"?

Das behältst du wohl gern für dich!

2
OhNobody 21.03.2017, 13:11
@Durge

Wer an den Koran glaubt, ist Deiner Menung nach nicht dumm, aber "definitiv ein Narr".

Mich hältst Du für "extrem lächerlich", weil ich aus der heiligen Schrift zitiere.

Dem Fragesteller antwortest Du auf die Frage, ob Wakan Tanka stärker ist, als der christliche oder moslemische Gott: "Wahrscheinlich nicht". Warum bist Du Dir bei Waka Tanka so unsicher, aber bei JAHWE und ALLAH so sicher?

Weil Du Buddhist bist? Weisst Du, wieviele DAS als lächerlich empfinden?

Ich mache mich über Dich deswegen NICHT lustig.

2
Durge 21.03.2017, 13:23
@juste55

Jute55, tut mir extrem leid das ich kein Deutscher bin und noch lerne 

Und da wundert man sich noch warum viele Leute die Deutschen für Arrogant und Überheblich halten...

1
Durge 21.03.2017, 13:25
@OhNobody

Tut mir leid aber ich habe Probleme mit Göttern in deren Namen Völkermord begangen wurde

0
OhNobody 21.03.2017, 13:42
@Durge

Entschuldigung angenommen.

Du hast recht: im Namen Gottes wurde viel gemordet. Ist daran das "Wort Gottes" schuld, oder sind es die Menschen, die "im Namen Gottes" gemordet haben?

Dafür werden diese falschen Religionen von Gott bestraft:

"Und ich hörte eine andere Stimme aus dem Himmel sagen: „Geht aus ihr hinaus, mein Volk, wenn ihr nicht mit ihr teilhaben wollt an ihren Sünden und wenn ihr nicht einen Teil ihrer Plagen empfangen wollt. 5 Denn ihre Sünden haben sich aufgehäuft bis zum Himmel, und Gott hat ihrer Taten der Ungerechtigkeit gedacht" (Offb. 18:4)

Ich selbst bin ein Zeuge Jehovas. Wie Du wahrscheinlich weisst, haben sich die Zeugen in Kriegen immer neutral verhalten, weil sie sich an das Wort Gottes gehalten haben.

Deswegen waren während des 2. Weltkrieges überall auf der Welt (Amerika, England, Deutschlan, ...) viele tausend Zeugen wegen Wehrdienstverweigerung eingesperrt. Viele von ihnen wurden hingerichtet.

Ich selbst war zu DDR-Zeiten 20 Monate in Haft, weil ich Jesu Worte ernst genommen habe:

"denn alle, die zum Schwert greifen, werden durch das Schwert umkommen." (Mat. 26:52)

2
Durge 21.03.2017, 21:24
@OhNobody

Möglicherweise verallgemeinere ich zu sehr du hast recht. Weisst du was du HAST recht ich habe mich falsch verhalten.

nur klingelt bitte nicht mehr an meiner Tür und labert mich voll ;D

1
juste55 22.03.2017, 07:55
@Durge

Nein, das hat nichts mit meiner sondern mit deiner Überheblichkeit zu tun...

Du erinnerst dich, daß du "extrem lächerlich" geschrieben hast?

Daraufhin kam erst mein Kommentar.

1
juste55 22.03.2017, 07:59
@Durge

Warum jetzt der Begriff "labern"? Muss das sein?

Jeder hat das Recht zu entscheiden, ob er einem Zeugen Jehovas zuhört oder nicht

Aber sei dir bitte bewußt darüber, daß sie lediglich einen Auftrag Jesu aus Matthäus 28 befolgen, nämlich die "gute Botschaft" anderen Menschen zu predigen.

Das vergessen oder/und wissen nämlich viele Menschen nicht.

1
Durge 23.03.2017, 07:00
@juste55

Die gute Botschaft verbreiten ist für mich leicht etwas anderes als 15 Minuten an meiner Tür auf mich einreden und gekonnt zu Ignorieren das ich am Anfang gesagt habe das ich Buddhist bin

0
OhNobody 23.03.2017, 07:05
@Durge

Das Argument "Buddhist" ist keines, um ein Gespräch zu beenden.

Beenden kannst Du ein Gespräch so: "Nein Danke ... ich habe kein Interesse. Ich wünsche Ihnen noch einen schönen Tag".

So macht man es höflich, aber bestimmt.

Bei uns hier im Osten fehlt oft diese Höflichkeit — leider.

Wie sagte gestern ein älterer Herr zu mir?

"Verpi... Dich, sonst schieße ich Dir ein zweites Loch in den Ar...".

0

Was möchtest Du wissen?