Ist der Grenzwert "Limes" in der Mathematik wirklich nach den militärischen Grenzwällen aus dem Römischen Bereich benannt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nein, sondern nach dem lateinischen Wort limes für Grenze.
Da Sprache oft nicht ausreicht, um alles einzeln auszudrücken, hast du auch in diesem Fall mehrere Bedeutungen auf dem Wort.

Das kommt in der Mathematik (und nicht nur da) öfter vor:

Sogar bei GF merkt man es.
Die doppelte Bedeutung von Funktion bringt es mit sich, dass in dem Thema völlig verschiedene Bereiche zusammengefasst sind.

So geht es auch mit Differenz, Integral, Wurzel und vielen anderen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was denkst du in welcher Sprache die Römer ihre Grenzanlagen benannt haben? Richtig, Latein. Limes bedeutet nur Grenze.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?