Ist der Golf 7 mit 150 Ps 1.4 tsi ein zuverlässiges Auto?

4 Antworten

"Ich persönlich fahre meistens nur in der Innenstadt herum und auf der Autobahn ganz selten"

Dann sollte man sich keinen TSI kaufen oder generell einen Direkteinspritzer und 150PS sind auch unnötig. Kurzstrecken und "rumgondeln" in der Stadt mögen solche Motoren überhaupt nicht (noch weniger als einfache Saugrohreinspritzer)...

Wenn du dauerhaft so ein Fahrprofil hast, kannste schon ein Termin einplanen zum Walnussstrahlen, da der Motor dir im Windeseile zukokt.

TSI ist die schlechteste Motorentechnik die jemals von VW rausgebracht wurde.

Die sind extrem anfällig und das schon bei geringen Kilometerständen.

Ich persönliche finde ältere Autos bzw. ältere Technik so 2000-2010 zuverlässiger aber da wird es schwer kleine Kilometerstände bei den Fahrzeugen zu finden.

Ich habe zwar keinen Golf aber seit 4 Jahren einen Touran mit diesem Motor, bis jetzt hatte ich noch nie Ärger oder ungeplante Werkstattaufenthalte gehabt.

Vor diesem Touran hatte ich 10 Jahre lang den Vorgänger mit einem 2,0 Ltr TDI Motor, an diesem Wagen waren auch keine außerplanmäßige Reparaturen, für einen Diesel fahre ich jetzt viel zu wenig.

Im Jahr 1995 bin ich als treuer Opelkunde auf VW umgestiegen, ich bin mit meinen Opel Fahrzeugen(Rekord/Omega) und mit meinen VW-Fahrzeugen noch nie an ein "Montagsfahrzeug" geraten.

Nichts. Sieh dir japanische Produkte an.

Was möchtest Du wissen?