ist der geldautomat mit dem tresor verbunden?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ja, der untere Bauteil ist üblicherweise ein Tresor.

Das Geld liegt ja schließlich nicht einfach wie in nem Kleiderschrank da drin.

Die Geldbestände sind Kombinations- und Zeitschloss gesichert und werden üblicherweise durch bewaffnete Geldversorger gefüllt.

Der Geldautomat ist ein Tresor.Die äußere Hülle schützt vor einfacher Wegnahme und Manipulation.Der Kern mit dem Geldfach ist besonders geschützt.Ich frage mich wie lange noch halbe Gebäude weggesprengt werden,die Kassetten aber nicht freigegeben werden und die Täter leer ausgehen.Bei den Banküberfällen hat sich rumgesprochen das die Geldbestände reduziert sind und mit technischen Einrichtungen blockiert sind.Beste Grüße

Häää?

In jedem Geldautomaten ist ein kleiner "Tresor" drin, in dem die Geldscheine drin sind, die der Automat ausgibt, wenn eine Auszahlung erfolgt. Da kommt in bestimmten Abständen ein Geldtransporter und die Automaten werden wieder aufgefüllt.

Es gibt Geldautomaten an Stellen wo gar keine Bank in der Nähe ist. Meinst du die bauen da eine 3 km lange Röhre, über die das Geld in den Automaten geblasen wird?

ich denke er glaubt das es einen großen Tresor raum gibt und dass alle Geldautomaten damit verbunden sind. :D

2

Nein. Der wird immer wieder neu befüllt.

Nein, die werden immer gefüllt. Stelle es dir wie einen Snackautomaten vor.

Nein. Eer hat eine gesicherte Geldlkassette. Die kannst Du meinswegen Tresor nennen. Mit dem echten Banktresor ist sie natürlich nicht verbunden.

Sie wird regelmäßig durch Geldboten aufgefüllt.

wie passt da soviel geld rein muss doch soviel geld reinpasen wieviel der reichste kunde der bank hat

0
@dochkann

Geldautomaten haben ein Limit. Bei der Stadtsparkasse liegt das Maximum bei 1.000.-€. Mehr gibt der Automat an einen Kunden pro Tag nicht aus. Man kann einfach nicht 1.010.-€ oder mehr an einem Tag abheben.

Bei anderen Banken gibt es auch Limits. Ob die identisch sind weiß ich nicht.

0
@Panazee

P.S.:

Sogar direkt am Bankschalter gibt es Limits. Ab einer bestimmten Summe muss man das 1 - 2 Tage vorher ankündigen. Man kann nicht in seine Bankfiliale gehen und meinen, dass man jetzt sofort 200.000.-€ in Bar abheben will. Das muss man vorher ankündigen. Ab welcher Summe weiß ich jetzt aber auch nicht genau.

0

Was möchtest Du wissen?