Ist der gedeckte Grundumsatz zum Abnehmen geeignet?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hey :)

1500kcal sind wirklich überhaupt nicht viel und die hat man schnell zusammen. Bist du sicher, dass du richtig zählst? Getränke, Snacks, auch die Soßen zu dem Essen?

Den Grundumsatz musst du zu dir nehmen, da dein Körper diesen benötigt, um Organfunktionen, generell die Lebenswichtigen Aktionen am Laufen halten zu können. Wenn du ab und zu mal drunter bist und sonst normal isst, passiert nichts, aber bei längerfristiger dauerhafter Unterschreitung wirst du bemerken, dass du schwächer wirst, evtl Schwindelanfälle bekommst, etc.

Aber wie sieht es denn generell mit Bewegung aus? Treibst du auch irgendeine Art von Sport oder hast vllt. eine Arbeit, bei der du körperlich aktiv bist? Auch wenn Ernährung ein sehr wichtiger Aspekt beim Abnehmen ist, gehört Bewegung dazu. Wenn du am Tag nur herumsitzt, dann wäre das die Erklärung, weshalb dir diese Kalorienmenge so viel erscheint.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hä? 1500 viel?

Hast du tatsächlich mal Kalorien gezählt und gemerkt, wie schnell man auf die 1500 kommt? Und dir ist vollkommen bewusst, dass Getränke auch zählen, sowie jeder kleine Snack, den man zu sich nimmt?

Am aller besten ist es, wenn du mir Sport abnimmst.

Ansonsten kann ich dir nur den Tipp geben, deine Ernährung dauerhaft auf gesund und figurbewusst umzustellen... So besteht keine Jojo-Gefahr...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1500 musst du immer essen! Das braucht dein Körper alleim für die Organe! Davon darf dann allerdings auch nichts verbrannt werden! Du musst leicht unter deinem Gesamtbedarf essen! Aber nie unter dem Grundbedarf!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
user023948 27.04.2016, 16:20

Außerdem ist 1500 nicht viel! Außerdem musst du ja auch gesund essen und NICHT NUR DÖNER FRESSEN WEIL DU NIX ANDERES MAGST, TROSCHKA!

1
CeciliaLisbon 27.04.2016, 16:48

Hab' so 'ne Abneigung gegen Döner bekommen ich schwöre. :-//

0
user023948 27.04.2016, 16:51

Okay dann ist ja gut :)

0

Du solltest knapp unter deinem Gesamtumsatz gleiben um abzunehmen. Was isst du denn an einem normalen Tag?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

Wie nimmt man richtig ab mit Kalorienzählen?

Meistens nimmt man nachhaltig zu. Habe eine Dame im Bekanntenkreis, die war mit 20 Jahren total unzufrieden und merkte jede Treppe.

Sie hat dann innerhalb von 18 Monaten nur durch das Joggen über 40 kg abgenommen und jetzt seit 14 Jahren Idealgewicht. Ohne hungern, keine Diät, normal gegessen.

Inzwischen läuft sie sogar Ultramarathon, auch mal 100 km, und ist richtig mit sich zufrieden. Sie hat weder an der Ernährung noch sonst wo etwas verändert, nur mit dem Rauchen aufgehört.

Einen dauerhaften Erfolg hast Du nur mit dem richtigen und auch effektiv gemachten Sport bei wenn dann nachhaltig umgestellter Ernährung.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?