7 Antworten

Nein er ist nicht zu empfehlen. Und selbst wenn es ein GamerPC wäre xD

Das ist nämlich ein MultiMedia-PC. 

Und die Grafikkarte bei dem ist eine sogenannte Onboard-Grafikkarte. Das heißt der Grafikchip ist in den Prozessorchip integriert, also müssen beide Chips von nur einem Lüfter gekühlt werden, was zu schlechter Leistung führt. 

Und dazu bezieht der Grafikchip seinen Grafikspeicher vom Arbeitsspeicher, was diesen auch nochmal verkürzt.

Für den Preis bekomms du nichts großartig anständiges besser ist es wenn du dir einen selber baust da käme schon mehr bei rum aber ich würde wenn es möglich ist schon mindestens 500 ausgeben

Da würde ich dir lieber nach nem selbstgebauten raten da für diesen Preis bessere Komponente da sind wie ein Intel Prozessor z.B :)
MfG Apex

Das ist erstens eine Schrottmühle und gerade mal für Office und Pacman ausreichend

leider hast du nur einen gerade-so-multimediarechner verlinkt.
verlink die gamingkiste einfach nochmal oder, noch einfacher, poste die verbauten teile.

Für Solitär usw. ist der gut.

Du meinst wohl:  "Ist dieser "Office PC" zu empfehlen?

Was möchtest Du wissen?