ist der führerschein jetz weg?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Solang nur von vorn geblitzt wurde ist es für ihn kein Problem, man sieht ja das Kennzeichen nicht. Wenn von hinten geblitzt wurde, wird's schon ernster, da man mit einem Motorrad ja nicht nur eben 10-20 km/h zu schnell fährt. Und an der Ampel hätte ihn die Polizei sehen müssen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ineedhelp1994
12.09.2016, 17:49

dein fazit also , man kann ihn nicht identifizieren ,  es kommt zum fahrtenbuch aber zu keinen führerschein masnahmen?

0
Kommentar von HansWurstAtHome
12.09.2016, 17:49

Blitzer Blitzen IMMER vorne und Hinten! Die Polizei weiß ja selber das Motorradfahrer nur hinten Nummernschilder haben! Aber es gibt sehr viele Leute die die deutsche Polizei für sehr dumm halten! (Ich weiß nicht ob du dazu gehörst.)

0

Der Rotlichtverstoß alleine reicht dazu schon aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ineedhelp1994
12.09.2016, 17:45

ja im falle der identifizierung , aber wie will man den motorrad fahrer identifizieren unter der kombi und dem helm?

0

Kommt drauf an, ob du dein Nummernschild vorher hochgeklappt hast ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo.

1. Wer soll denn das Motorrad sonst gefahren haben?!

2. Ich glaube nicht das er den Führerschein weggenommen bekommt. Nur bei Rot fahren ist sehr Teuer xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ineedhelp1994
12.09.2016, 17:48

na weis er nicht mehr , wer zum zeitpunkt das motorrad geliehen hat 

0

Er sollte besser gar kein Motorrad mehr fahren. Das ist ja gemeingefährlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ineedhelp1994
12.09.2016, 17:42

die alternative hab ich ihm auch gesagt :D  er sagt das er  auch momentan garnicht mehr will aber trotzdem hat er jetz angst um den schein

1

Was möchtest Du wissen?