Ist der falsche Vorwurf der Vergewaltigung die weibliche Rache für die Hexenverbrennungen damals?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Nein, 

Da steckt meist verletzte Eitelkeit dahinter.

Denn damit kann man einen Mann sehr gut in die Breduoille bringen. Rache? Meist ja, aber nicht für die Hexenverbrennung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Montezumas Rache ist ein schwerer Durchfall zumeist bei Auslandsreisen in Gebiete, in denen es nicht so hygienisch zugeht wie bei uns und auch für uns total ungewohnte Bakterien existieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Trogon
12.07.2017, 06:46

Hat also gar nix damit zu tun, trifft Frauen wie Männer dieser Durchfall.

0

es wird aber keiner wegen einer anzeige eingesperrt. dazu wird erst ermittelt und dann gibts ein verfahren in dem beweise benötigt werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Denke dieser Zusammenhang ist ziemlich weit hergeholt. Glaub es nicht !!!!

Naja, wer an Seelenwanderung glaubt, dann ja. Sind die Seelen früher verbrannter "Hexen" . Aber davon halte ich nix.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer deswegen vor Gericht war weiß es ist überhaupt kein Spaß. Für uns war das bis jetzt die schlimmste Zeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von elulbia
12.07.2017, 17:53

Warst du die Vergewaltigerin oder warst du das Opfer?

0
Kommentar von Melinda1996
12.07.2017, 17:57

keins davon

0

meinst du, die "hexen" sind wieder auferstanden aus ihren scheiterhaufen und überziehen die heutige männliche welt mit falschen anschuldigungen?

wo holt ihr immer eure verschwörungstheorien her? gibts nen club, der nichts anderes macht, als die dusseligsten theorien zusammen zu basteln?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Eine hat mit dem Anderen absolut nichts zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?