ist der exorzist der schlimmste horrorfilm

...komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Nee, der ist eher harmlos, ist ganz nett gemacht, aber eher wirklich harmlos, ganz cool das stimmt, aber diese hier sind echt an der Ekelgrenze..

"Chucky – Die Mörderpuppe", "Chucky und seine Braut" sind eine der schlimmsten Horrorfilme, neben "Ausflug ins Grauen" und "Das Haus an der Friefhofsmauer", "Muttertag" uncut, und "TCM I und II" - uncut, "Ein Zombie hing am Glockenseil" ...Friday the 13th sind dagegen harmlos...

LG

ne saw aund the hills hve eyes sind schlimmer und es gibt bestimmt noch besseres ( schlimmeres)

BigBob8910 02.07.2011, 11:41

SAW ist doch wirklich mal das gegenteil von schlimm, das ist einfach nur gemetzel und ÜBERHAUTNICHT gruselig. Da finde ich "Der Exorzist2 ca. 5000000 mal schlimmer.

0

Ähm nein? Hast du ihn gesehn? Ich denke jede Generation hat ihren schlimmsten Film, in den 60er waren es die Vögel und psycho ;-) jetzt sind es halt andere Filme, die von früher würden uns heute keine Angst mehr einjagen, in 20 Jahren werden Filme wie Saw o. ä. auch nmd. mehr Angst einjagen.

ob er der schlimmste ist, weiß ich nicht, aber er ist zumindest schlimm...ich hab nur ein paar ausschnitte gesehen und krieg jetzt noch zustände wenn ich daran denke...

Schau dir "drag me to hell" an ;)

schlimm ist im auge des betrachters

tuh mir einen gefallen, und zieh dir paranormal aktivity 1 und 2 rein.

Toastxoxo 30.01.2011, 12:38

Kinderkacke xDDD

0

Wenn du Exorzist für den schlimmsten Horrorfilm hältst, dann hast du wohl noch nie auf RTL geschaltet.

woher sollen wir wissen was für Dich "schlimm bzw. schlimmste" bedeuten soll

als ob, da ist ja mickey maus schlimmer

der ist total langweilig...

naja, er zählt zu den klassikern xD

nö, bei weitem nicht ;-D

ne da gibt es schlimmere.

Was möchtest Du wissen?