Ist der Erste Samenerguss etwas gutes oder schlechtes?

8 Antworten

Hallo NickLikeLP,

in aller erster Linie ist es mal völlig normal, geschlechtsreif zu werden. Es gehört nämlich einfach zum Heranwachsen bzw. Erwachsen werden dazu. Genau so, wie die erste Regel bei einem Mädchen.

Ich denke, wirklich nützlich bzw. notwendig ist es nur dann, wenn man ein Kind zeugen möchte. Dazu braucht man den Samen nun mal. Ansonsten hat Sperma keinen wirklichen Nutzen, mal von diversen "Sexspielchen" abgesehen. ;)

Wenn ein Junge nicht vor hat, ein Kind zu zeugen, wäre es eigentlich sogar von Vorteil, wenn eben kein Sperma käme. So käme es auch nicht zu ungewollten Schwangerschaft. 

Da wir es uns aber nicht aussuchen können, ob wir Samenergüsse bekommen wollen, oder nicht, bringt es wohl auch nur wenig, weiter darüber zu philosophieren. 

LG Sascha

Das muss jeder für sich selbst wissen^^

In erster Linie wüsste ich nicht was schlimm daran sein soll, geschlechtsreif zu sein. Das gilt bei Frauen genauso.

Ob nützlich oder nicht, es ist sowieso früher oder später unvermeidbar.

Was möchtest Du wissen?