Ist der Epilierer gesundheitsschädlich?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Heyho, also ein Epillierer zupft ja im Endeffekt nur die Haare aus. Das mcht er eben sehr schnell...Die einzigen Schäden, die mir bekannt sind, entstehen durchdas eventuelle Einwachsen von nachwachsenden Haaren, aber gesundheitsschädlich würde ich das nicht nennen....Wenn du sehr empfindlich bist, könnte es auch zu Hautreizungen kommen....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

epilieren tut höllisch weh u ich kriege davon "blaue adern", welche wochen baruchen, um dann wieder zu "verheilen".

ich mache klassisches halawa. tut im vgl zu epilieren gar nicht weh u ich mache die zuckerpaste selbst, was mich so gut wie nichts kostet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein sind sie nicht. Die Haare werden immer feiner, aber echt nervig mit den eingewachsenen Haaren. Da rasiere ich lieber jeden tag :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?