ist der drachenfels im übertragenen sinn hollands höchster berg?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nach dem 2. Weltkrieg bis Mitte der 1980er Jahre erlebte Königswinter einen extremen touristischen Aufschwung. Die Leute wollten feiern und etwas erleben. In Königswinter gab es ein Tanzlokal neben dem anderen. Das war wohl sehr extrem (vermutlich wie Mallorcas Ballermann in klein). Den Ort besuchten auch viele Holländer (liegt ja nicht so weit entfernt). Mit einem Besuch in Königswinter war auch eine Fahrt (oder Wanderung) auf den Drachenfels verbunden. Dadurch entstand dieser Spruch mit dem höchsten Berg Hollands. Heute trifft das bestimmt nicht mehr zu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie kommst du denn darauf das fast jeder Holländer schon den Drachenfels bestiegen hat? Das ist totaler Quatsch. Mindestens genau so viele Holländer waren auch schon im Sauerland und da ist es höher als die lächerlichen 321m vom Drachenfels.

Übrigens fahren auch sehr viele Holländer in den Winterurlaub in die Alpen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Seit wann liegt das Siebengebirge in Holland? Da ist wohl eher das Matterhorn Hollands höchster Berg. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Oldie01
01.10.2011, 23:35

er schreibt ja "im übertragenden Sinne"

0

Der Vaalserberg in der Gemeinde Vaals (Provinz Limburg) ist mit 322,7 Meter Hollands höchster Berg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja, so wie malle das 17 bundesland ist. ich wußte gar nicht, daß so viele holländer bergsteigen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von harryrrah
01.10.2011, 23:40

es fährt eine zahnradbahn bis zum gipfel!

0
Kommentar von Terezza
01.10.2011, 23:40

der vaalserberg 322m, die höchste erhebung hollands ist höher als der drachenfels. irgendwas kann an deiner theorie doch nicht stimmen.

0

Was möchtest Du wissen?