ist der Davidsstern ein Hexagram oder zählt er nicht dazu?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das Hexagramm ist vielmehr das Ineinanderverschlingen von 2 Dreiecken, der Davidstern hingegen 2 versetzte Dreiecke, die miteinander verbunden sind. Beim Ersten liegt eine Art Verknäulung vor, beim Letzteren hingegen verbleiben die beiden Dreiecke, stehen gewissermaßen in Beziehung zueinander, während beim Hexagramm die Dreiecke in ihrer Singularität beseitigt sind.

Ist ein Hexagramm, wie alle anderen sechsstrahligen Sterne auch.


Der Davidstern ist ein Hexagramm.

Was möchtest Du wissen?