8 Antworten

Hallo!

Ich bin überzeugt, das wenn Du einen non-K i7 nehmen kannst, dass Du auch genauso gut den Xeon 1231V3 nehmen könntest. Du könntest dir für das Geld noch ne SSD dazu packen!

Wie Du siehst ist der Unterschied nur im Preis sichtbar:

http://www.cpu-world.com/Compare/418/Intel_Core_i7_i7-4790_vs_Intel_Xeon_E3-1231_v3.html

Für satte 1.482 Euro bekommst Du auf jedenfall etwas absolut besseres!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mich3lo
02.01.2016, 00:23

Das stimmt! Danke :)

1

Es kommt natürlich auf das an, was du so am Computer vor hast zu spielen. 

Vergleiche den PC doch mit den Anforderungen deiner meistgespielten Spiele.

An sich sehe ich allerdings nichts daran, was nicht grob für das meiste genügen sollte. 

LG P~

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mich3lo
01.01.2016, 23:55

Also nach den Anforderungen schafft der alle :D

0

Für etwas mehr Geld kannst du dir eventuell eine GTX 980 einbauen welche als einer der stärksten Grafikkarten zählt ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FullhouseNr1
02.01.2016, 12:35

In vielen Benchmarks ist auch die Fury schneller. Also lohnt es sich nicht für die 980 mehr zu bezahlen

0
Kommentar von Mich3lo
02.01.2016, 13:22

Ich hol mir die 980ti ^^

0

Der PC ist soweit sehr gut allerdings sollte eine SSD in so einem teueren System nicht fehlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mich3lo
02.01.2016, 00:07

jop, 125gb ssd ist schon drinne :)

0

Du könntest eine xeon anstatt dem i7 nehmen, und ne ssd muss natürlich rein. Nimm eine SanDisk ultra II :3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mich3lo
02.01.2016, 00:08

ssd ist schon drinne ^^

0

Ich würde ne nvidea Grafikkarte nehmen und ich würde ein stärkeres netzteil empfehlen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mich3lo
02.01.2016, 02:48

hab die 980ti genommen ^^

0
Kommentar von rofelcoppter
02.01.2016, 11:11

guter junge

0
Kommentar von FullhouseNr1
02.01.2016, 12:36

Nvidia Fanboys xD

0

Ich finde ihr super! Wenn du übertakten möchtest kannst du ja noch ein Z Board reinpacken und einen 4770K(exakt der selbe wie 4790K)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mich3lo
01.01.2016, 23:54

ne, habe extra kein z-board genommen, da ich nicht weiß wie ich übertakte ._. :D

0
Kommentar von Smoke123
02.01.2016, 00:09

4770k nicht gleich 4790k!

Der 4790k hat 4GHz Standarttakt (500 MHz als der 4770k) und eine bessere Wärmeleitpaste.

0

Prinzipell ja, aber ich würde dir empfelen eine SSD Platte zu nehmen und vielleicht einen anderen Prozessor. Je nach dem was du machen willst sind 4 Kerne etwas wenig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mich3lo
01.01.2016, 23:54

was wäre denn ein guter prozessor?

0
Kommentar von Kaen011
01.01.2016, 23:57

Der hat zwar 8 Threads aber egal :)

0
Kommentar von Christophror
02.01.2016, 00:01

Das ist völliger Schwachsinn. Der i7 ist deutlich besser als der FX. Mehr Kerne sind nicht gleich mehr Leistung. Fast alle Spiele nutzen außerdem nur maximal 4 Kerne wodurch es egal ist ob man 4 oder 8 Kerne hat.

1
Kommentar von Frvrmx
02.01.2016, 00:05

wtf 8kerne bringen dir gar nichts wenn die singlecore Leistung nicht stimmt

0
Kommentar von ArenCaven
02.01.2016, 00:06

Okay okay leute... ich sag nichts mehr :D

1

Was möchtest Du wissen?