Ist der beutellose Staubsauger auch für Tierhaare geeignet?

12 Antworten

Wir haben einen beutellosen Staubsauger und der ist ganz großer Mist. Der schmeißt hinten mehr Dreck raus als er vorne wegsaugt. Demnächst kommt er auf den Müll und dann gibt es wieder das gute alte Beutelmodell.

Ja. Bei beutellosen Staubsaugern gibt es zwei wesentliche Varianten, und zwar einmal mit Papierzentralfilter und zum anderen mit Multizyklontechnik - der Unterschied und die Vor- und Nachteile sind sehr gut in Wikipedia unter Staubsauger erklärt. Wenn es sich nur um Tierhaare handelt, dann dürfen alle beutellosen geeignet sein. Wenn aber noch viel Feinstaub hinzukommt beispielsweise bei älteren Tepichböden bei denen sich die Gummierung zersetzt und zu Staub zerfällt, dann ist der mit dem Papierzentralfilter großer Mist, denn bei Feinstaub setzt sich dauernd der Papierzentralfilter zu. Den Papierzentralfilter zu reinigen ist eine aufwändiger und schmutzige Prozedur, denn man muß diesen Filter unter fließendem Wasser reinigen und am besten in jede Falte des Papierfilters mit dem Wasserstrahl ausspülen, damit der Drech raus geht. Das dauert gut 20 Minuten wenn man es ordentlich macht, und anschließend muss(!!!!) der Filter mindestens 15 Stunden getrocknet werden, damit das aufgequollene Papier die Poren wieder frei gibt. Ohne ausrechende Trocknung des Papierfilters saugt der Staubsauger nicht.... wer trotzdem versuchen solle zu saugen, bevor der Filter wieder vollständig trocken ist, der hat praktisch null Saugleistung und riskiert außerdem einen Motorschaden, da der Motor nicht mehr ausreichend gekühlt wird. Diesen Nachteil hat man bei einem Multizyklonsauger nicht, da er über lange Zeit die Saugkraft nahezu beibehält. Tipp: Multizyklonsauger von Dirt Devil Infinion V8 für unter 100 Euro kaufen. Die Alternative wäre der Dyson, der allerdings sehr teuer ist. Ob der Dyson wirklich so viel besser ist als der Dirt Devil Infion V8, das wage ich hier mal zu bezweifeln.

Und zu guter Letzt noch ein Tipp: auch die Multizyklonsauger haben noch einen Filter vor dem Motor, der jedoch aus einem einfach herausnehmbaren Schwamm besteht. Ich würde diesen Schwam bei jedem 2 - 3 mal leeren auch gleich einmal mit auswaschen, das hält die Saugleistung des Multizyklons dauferhaft hoch. Jedoch ist das Auswaschen dieses Schwamms wahrlich kein Aufwand, verglichen mit der Reinigungspozedur des Papierzentralfilters. Außerdem kann der Multizyklonsauger sofort nach dem Auswaschen des Schwamms wieder eingesetzt werden - ausdrücken des Schwamms genügt. Die geringe Restfeuchte des Schwamms stört übrigens nicht. HTH beim Staubsaugerkauf. Thomas

Macht es - es kommt aber nicht auf den Beutel drauf an, sondern auf die Saugbürste, ob ein Staubsauger für Katzenhaushalte geeignet ist. Wichtig ist, dass diese Saugerdüse eine sich drehende Bürste besitzt, die die Haare aus dem Teppich "rubbelt". Man kann aber, z.B. von der Firma "Swirl", eine solche entsprechende Universabürstendüse bekommen, die phantastische Ergebnisse bringt - unsere hat schon zwei Staubsauger überlebt und ist jetzt auf dem dritten drauf...

Staubsauger mit super starker Saugkraft, welchen empfehlt Ihr?

Hallo, ich brauche einen neuen Staubsauger! Wir haben ein großes Haus wo sich auch dementsprechend viel bewegt wird. Wir haben Tiere (also Tierhaare vorhanden) und im ganzen Haus liegt Teppich. Ich möchte einen der richtig starke Saugkraft hat , der wirklich alles aus den Fasern zieht ! Ich dachte an einen Dyson, da der keinen Beutel braucht also da kann man schonmal Gel sparen, kann aber auch eine Marke sein! Wenn Ihr eine Empfehlung für mich habt schreibt mir bitte! Danke.

...zur Frage

Sind Staubsauger von Dyson das Nonplusultra?

Ich suche einen beutellosen Staubsauger für Fliesen, Parkett und Teppich. Ich habe einen Hund und muss oft saugen auch Tierhaare vom Sofa und Co.
Hat jemand besonders gute Erfahrungen mit Dyson, oder Alternativen gemacht?
Lieben Gruß

...zur Frage

Was passiert wenn ein neueres Dyson Modell eine größere Spinne einsaugt, da es ja diese komischen Düsen im Staubsauger gibt?

[Frage Oben] Noch was, ich besitze keinen Dyson Staubsauger, sind mir einfach zu teuer.

...zur Frage

leistungsstarker Staubsauger Tierhaare

Ich bin auf der Suche nach einem neuen Bodenstaubsauger ,nachdem mein Hoover Alyx nach 6 Jahre nun nicht mehr das macht was ich möchte.Wir haben 4 Zi ,eines davon mit Teppichboden der jede Fussel und Haar speichert und Treppenaufgang mit Teppichbelag.

Ich schließe von vornherein Vorwerk,Dyson & DIrth D. aus. Vorwerk saugt schlechter als der Hoover Alyx,Dyson zu teuer und sperrig.

Kann mir jemand gute Modelle aus Erfahrung empfehlen? Welche schließt ihr komplett aus?

...zur Frage

Guter (beutelloser) Staubsauger gesucht!

Hallo,

ich dachte, ich frage jetzt einfach mal hier in die Runde, ob jmd etwas empfehlen kann.. Wie gesagt, suche ich einen Staubsauger.. Preissegment: maximal 70-80 Euro.. Haben Laminatboden und 2 Katzen.. Sprich: einfach zu reinigender Boden, jedoch Tierhaare! Kann jemand einen Sauger empfehlen?

...zur Frage

Wer hat Erfahrung mit dem neuen Hyla Staubsauger (Tierhaare)?

Hallo, ich hatte einen Hyla Staubsauger - allerdings vor 12 Jahren gekauft - war damals noch eine andere Firma - wurde aufgekauft. Ich war sehr zufrieden mit dem Staubsauger. Habe jetzt einen anderen Staubsauger und heule meinem Hyla nach.

Nun bin ich am überlegen, ob ich nicht doch wieder einen Hyla kaufe - allerdings kostet der richtig viel Geld und das obwohl ich einen funktionierenden Staubsauger zu Hause habe.

Mir geht es aber vor allem um die Tierhaare. Ich habe 2 Katzen und 2 Hunde und meine Couch ist immer voll mit Tierhaaren. Mein jetziger Staubsauger ist nicht nur extrem unhandlich - er bekommt auch die Haare teilweise nicht weg.

Wie ist das bei den heutigen Hyla Staubsaugern? Taugen die was? Nur weil die uralten Geräte richtig gut waren, weiß ich nicht, ob die jetzigen auch gut sind.

Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?