Ist der betreff zur verkäuferin in ordnung oder kennt ihr bessere?

3 Antworten

Eine Ausbildung zur Verkäuferin will in der Regel heute keiner mehr machen also wirst du schon irgendwo einen Job dafür finden, auch wenn die Bewerbung nicht 1A ist.

Lass die Bewerbung zur Sicherheit von jemanden überprüfen, der sich damit auskennt oder bezahle jemanden dafür wenn dir die Ausbildung wichtig ist.

Bewerbung um einen Ausbildungsplatz zur VerkäuferIn

oder besser

Bewerbung um eine Lehrstelle zur VerkäuferIn

klingt kürzer und flüssiger. ;)

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Passt.
Solange "Verkäuferin" der wirklich korrekte Begriff ist.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Einen, und wenn du ein Mann bist heisst es Verkäufer

Was möchtest Du wissen?