Ist der Beruf Hauswirtschafter/in auf was für Männer Oder So frauen beruf?

2 Antworten

Erst mal ein Praktikum und dann eine volle Ausbildung darin , das bringt prima Zukunftaussichten . Damit kannst auch in DeHoGa- Betriebe , Catering- Cervice , Jugendherbergen , Internate , Verbraucherberatung , u.s.w . einsteigen .

Männer haben weniger Zeitausfälle wegen Familienplanungserfüllung ;-))

Keine Ahnung. Wenn dir das Spaß macht, warum nicht.
Es gibt doch auch männliche Friseure. Männliche Krankenschwestern. Weibliche Mechatroniker usw.

Was möchtest Du wissen?