Ist der Beruf der Rechtsanwaltsfachangestellten ein kaufmännischer Beruf?

3 Antworten

Nein. Es kommt eher einer juristisch- verwaltungstechnischen Aufgabe gleich, auch Stenotypist/in, weil man ja die Diktate schreiben muss.

Nein, das ist es nicht- du lernst da nicht viel kaufmännisches.

in welche kategorie kann man den beruf dann einordnen?

0
@MozeMinii

Es ist ein eigenständiger Beruf. Deswegen gibt es (leider) auch kaum Interessengemeinschaften und zB keine Tarifverträge für Rechtsanwaltsfachangestellte...

0

da bin ich mir jetzt auch nicht ganz sicher.. aber ich glaube nicht.. ich fange meine Ausbildung zwar nächstes Jahr als Rechtsanwaltsfachangestellte an.. aber sicher bin ich mir nicht.. schau doch einfach mal bei arbeitsagentur.de und dann auf berufenet und dann kannst du dir infos zu dem beruf holen

Was möchtest Du wissen?