Ist der begriff Stripperin schlimm?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kommt immer auf den Kontext an. Wenn der Pfarrer dich fragt wo du arbeitest, ist der Begriff dann unpassend, somit "schlimm".

Aber wenn der Schwiegervater dich fragt was du machst, kommt das Wort gut an! :-D

roland1957 30.06.2014, 00:17

Wenn der Pfarrer dich fragt wo du arbeitest ist der Begriff dann unpassend, somit "schlimm".<

ehhmm ... nicht wenn er sie bei seinem besuch im puff fragt weil er wissen will was sie hauptberuflich macht ... :-)))

0

Ist ein Beruf wie jeder andere. Man zieht sich nur aus. Da wäre N***e viel schlimmer find ich.

Ne aufjedenfall kommt es nicht gut an wenn du zB sagts ich bin eine Stripperin

Was möchtest Du wissen?