Ist der Bartkauz eine Nachteule? Ist er nachtaktiv?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das mit den dunklen und hellen Augen stimmt ganz grob. Waldkauz und Schleiereule, die beide dunkle Augen haben, sind tatsächlich vor allem in der späten Nacht aktiv. Uhu und Waldohreule haben orangene Augen und sind auch eher dämmerungs- und nachtaktiv, gelegentlich auch tagaktiv.

Ausnahme: Steinkauz und Raufußkauz hab gelbe Augen und sind dämmerungs- und nachtaktiv und gelegentlich tagaktiv, während der Sperlingskauz mit ebenfalls hellgelben Augen tagaktiv ist.

Bartkauz ist wahrscheinlich genauso oft tagsüber wie nachts anzutreffen, je nach Herkunft und Jahreszeit.

Man liest oft viel Unsinn über Tiere ....

.... hinterfrag einmal, warum der Bartkauz so aussieht, wie er aussieht?

Dazu meint der große Biologe Theodosius Dobzhansky:

„Nichts in der Biologie ergibt einen Sinn außer im Licht der Evolution.“

Mit besten Grüßen

gregor443

Woher ich das weiß:
Studium / Ausbildung

Was möchtest Du wissen?