Ist der Balkan heute noch ein Pulverfass? politsich gesehen ...

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

In gewisser Weise ja. Das Kosovo ist immer noch ein "Pulverfaß" und wird lange eins bleiben. Es liegt auf dem Balkan. Unklar ist auch, wie sich das Zusammenleben der verschiedenen Religionen und Ethnien in Bosnien bei den gegenwärtig zu beobachtenden Islamisierungstendenzen gestalten wird.

Die Balkanregion ist weitaus ruhiger geworden als zu Zeiten des Kosovo Krieges, aber nach wie vor gibt es sehr viele politische Spannungen und Verfolgungen von politischen oder religiösen Gruppen. Also eher ein Pulverfässchen und derzeit ist zu viel Wind um es zu entzünden. (K-FOR Einsatz)

Die besagten Parteien müssen den Friedensprozess den die EU vorgibt, weiter befolgen. Es wird sicherlich Positiv (und muss) ausgehen.

Was möchtest Du wissen?