ist der BAK ( Blutentnahme 45min nach Blasen ) immer höher als der AAK?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es kommt immer drauf an wann Du den letzten Alkohol vor dem Test getrunken hast. ZB zwei Shot 10 Min. Vorher, dann steigt der Wert bis zur Blutprobenentnahme .

Andersrum: abends gut dicht, paar Stunden gepennt und morgens Restalkohol und nix mehr obendrauf als "Frühstück:-) " dann baut der Körper weiter ab, normalerweise ca. 0,2 Promille pro Stunde als sehr grober Richtwert. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Durch das "blasen" stellen Sie lediglich den gegenwärtigen Zustand von Alkoholkonsum fest. Die Blutentnahme dient dazu, genau zu bestimmen, wieviel Alkohol du wann konsumiert hast. Wenn du also sagst, du hast zum Mittagessen 1 Bier getrunken, können Sie anhand der Blutwerte feststellen, ob es wirklich so ist. Lieber von Anfang an bei der Wahrheit bleiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?