Ist der Ausdruck "Neoliberal" ein Kampfbegriff?

4 Antworten

JA, "neoliberal" ist  ein Kampfbegriff der Linken für alles, was nur entfernt wirtschaftsfreundlich ist.

"Neoliberal" bedeutet für die Verwender dieses Begriffs:

egoistisch, geldgeil, herzlos, ausbeuterisch...

Tele, Rechtsliberal, ganz einfach. Dass du da so lange drüber nachdenkst wundert mich. Das ist das neue Motto und passt wunderbar und zieht. 

Du kannst jemanden nur dann zum Zuhören bewegen, wenn du zuerst selber zuhörst.

Was möchtest Du wissen?