Ist der Antrag auf Innovationsförderung für eine effiziente Wärmepumpe zu spät und was nun?

2 Antworten

Nein, denn der vergegenständlichte Bau hat ja überhaupt noch nicht begonnen.

Klug, eine JAZ oder Anlagenaufwandszahl vertraglich zu vereinbaren.
Allerdings sollten dabei auch Sanktionen seitens des Anbieters vorgesehen werden, falls diese nicht erreicht wird.

Auch sollte die JAZ exakt im Vertrag definiert sein, da inzwischen x beliebige Auslegungsdefinitionen existieren.

Tipp:
Für die JAZ - Ermittlung stets systemfremde WMZ verwenden.

Solange die WP noch nicht beauftragt ist kann die Förderung noch beantragt werden.

Also Förderung beantragen und genehmigen lassen, danach WP beauftragen = alles ist gut.

Stromverbrauch bei Wärmepumpe trotz Abwesenheit / Urlaub höher als bei durchgehender Nutzung, woran kann das liegen?

Hallo,

nachdem wir über den Urlaub die Wärmepumpe (Luft) für Heizung und Warmwasser pro Tag lediglich 2h von 12-14 Uhr haben laufen lassen und die Thermostate lediglich in 3 Räumen auf 22 Grad C gestellt hatten (alle anderen waren auf Frostsicherung), ist der Stromverbrauch um 42% gestiegen. Die Wärmepumpe betreibt eine Fußbodenheizung und einen Boiler für Warmwasser. Das Objekt wurde 2014 gebaut und entspricht KfW55. Für den Vergleich wurden die Verbrauchswerte von NOV mit DEZ 2015 vergleichen. Im DEZ waren wir wie erwähnt 2 Wochen im Urlaub. In dieser Zeit wurde kein warmes Wasser verbraucht, alle Fenster waren verschlossen und Aussenrollos runter.

Wir haben sowieso den Eindruck, dass die Wärmepumpe zu den unmöglichsten Zeiten anspringt und ständig läuft, aber das kann ja auch seine Gründe haben. Der Mehrverbrauch während der Urlaubszeit erschließt sich mir nicht. Hat jemand dafür eine Erklärung?

Danke schon mal und Grüße tobias?

...zur Frage

Planung eines KFW 55 Hauses, welche Maßnahmen sind Sinnvoll?

Hi,

hoffe ihr könnt mir weiterhelfen und ich schreibe in der richtigen Kategorie. Wir planen einen Hausbau und ich bin etwas überfordert. Ich möchte gerne die Nebenkosten(Heizung, Strom, usw.) gering halten, aber trotzdem nicht zu viel Geld unnötig ausgeben. Auch finde ich regenerative Rohstoffe gut und deswegen meine Fragen.

Daten: - KFW55 Haus mit 42,5cm Porenbetonmauerwerk. - Das Haus hat ca 133qm und 126qm nach WoFlV. - 4 Personen werden später im Haus leben. - Es hat eine dezentrale Wärmerückgewinning mit Keramikkern. - Die Fenster sind 3fachverglast mit U Wert von 0,6 - Fußbodenheizung ist im gesamten Haus. - Kunstoff Rolläden im gesamten Haus - 24cm Dachdämmung WLG 035 - 5 cm Bodenplattendämmung Styrodur C

Nun stehen wir vor mehrere Fragen, hoffe Sie können uns weiterhelfen.

  1. Wir wollten eine Sole/Wasserwärmepumpe (vaillant flexocompact-exclusive-vwf-118-4) mit 2 Bohrungen, aber reicht vielleicht doch eine Luft/Wasserwärmpepumpe (Rotex HPSU 508)

  2. Geplant ist eine Photovoltaikanlage mit Speicher. Wieviel kWp sollte diese haben?

  3. Lohnt sich ein Wasserführender Kamin für die Fußbodenheizung mit/ohne Schornstein?

  4. Lohnt sich Solarthermie trotzdem noch?

  5. Wir wollten ein Kleinwindgenerator 2kW anbringen, ist das sinnvoll?

  6. Die Dachneigung ist 45°, sollten wir diese anpassen auf 35° oder 40° ?

Vielen Dank für eure Hilfe. Lg

...zur Frage

Muss mein Mann seiner Tochter aus erster Ehe jetzt noch Unterhalt zahlen - diese hat BAföG-Antrag gestellt?

Die Tochter meines Mannes aus erster Ehe ist 25 und hat eine Ausbildung als Einzelhandelskauffrau abgeschlossen, jetzt aber jahrelang nicht gearbeitet. Nun kommt es ihr plötzlich in den Sinn, dass sie studieren will. Hierfür hat sie einen BAföG-Antrag gestellt, und mein Mann soll jetzt auch wieder sein Einkommen nachweisen. Ich selbst arbeite nicht, sondern führe meinem Mann, der selbständig ist, das Büro, wir haben in dieser - zweiten - Ehe zwei Kinder mit 11 und 12 Jahren. Mein Mann hat nach dem ausschlaggebenden Einkommensteuerbescheid ein Einkommen von 2900,00 EUR pro Monat. Wir zahlen derzeit Steuer- und Gewerbesteuerschulden in 5-stelliger Höhe aus vergangenen Jahren in Monatsraten von 500,00 EUR zurück. Dann natürlich Miete, Lebenshaltungskosten etc. Nun fragen wir uns, wie wir (womöglich) auch noch weiteren Unterhalt für die studierende Tochter zahlen sollen, weiß jemand, wo der Freibetrag liegt? Wir sind gar nicht in der Lage, noch einmal Unterhalt zu zahlen, zumal die Tochter ja schon eine Ausbildung hat. Die Mutter der Tochter bezieht Hartz IV. Danke für Eure Meinung.

...zur Frage

Bis zu welcher Entfernung kann man den Lüfter von einer modernen Luft/Wasser-Wärmepumpe in einem ruhigen Quartier noch hören?

Ich möchte eine Wärmepumpenheizung kaufen und weiss nicht ob der Lärm ein Problem sein wird. Ich bin etwas Lärmempfindlich und möchte die Nachbarn auch nicht stören. Mit den dB-Angaben aus dem Prospekt kann ich nicht viel anfangen.

Ist der Lüfter aus einer Entfernung von 20m noch zu hören?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?