Ist der AMD FX 8370 besser al der unübertaktete i5 6600k?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nö. Der FX ist ein 4 kerner mit "Hyperthreading", der eine Miserable Singlecore Leistung bietet. Dazu kommt noch, das er weitaus Älter ist, ein Gröberes Fertigungsverfahren nutzt und insgesamt auf einem Veralteten Sockel basiert...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein übertakteter CPU ist nie gut, weil er dann schnell kaputt geht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Zeptix 23.08.2016, 05:56

Man braucht bei nem übertektetem Prozessor nur n Mainboard was man nicht grade ausm Müll gezogen hat und n vernünftigen Kühler

0
TechnologKing68 23.08.2016, 05:59
@Zeptix

Ja, wenn die Übertaktung gut gemacht wurde schon. Generell stellt sich aber natürlich die Frage des Sinns.

1
Zeptix 23.08.2016, 06:27

Der Sinn ist mehr Leistung... Aber man muss sich nur ein ÜbertaktungsVideo angucken (z.B. von Der8auer) und dann kann mans nachmachen, oder man wählt automatische Übertaktung aus. Also...

0
TheAllisons 23.08.2016, 06:28
@Zeptix

es verkürzt halt nur die Lebensdauer des CPU. Also.....

1
Bounty1979 23.08.2016, 06:48
@TheAllisons

Das ist meiner Meinung nach Quatsch. Theoretisch mag das stimmen, allerdings ist es völlig egal, ob ne CPU 20 Jahre oder nur noch 15 Jahre hält, da sie bis dahin eh veraltet ist.

Ich würde eher sagen, Übertakten verlängert die Nutzungsdauer.

Meinen alten 2500K hätte ich wohl längst ersetzt, könnte ich ihn nicht übertakten. Da er aber inzwischen schon seit 5 Jahren bei 4,6 GHz läuft und aktuellen nicht übertakteten CPUs immer noch davonrennt, gibt es dafür keinen Grund.

1
Shino202 23.08.2016, 06:41

Wenn man falsch übertaktet dann verkürzt es die Lebensdauer

1

der i5 ist besser das macht sich dadurch bemerkbar das er schneller und stärker ist als der fx8370

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?