Ist der Abstand in Ordnung?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich denk mal 6 Uhr , 12 Uhr , 18 Uhr und 24 Uhr

Ohhh vielen Dank!!!!

0

Bitte, so wird das bei uns auf Arbeit gemacht.

1

Ist doch einfach: Zum Frühstück, zum Mittag, zum Nachmittag und dann noch Abends eine. Deswegen brauchst ihn nicht wecken, um einen 6-stündigen Rhytmus einhalten zu können.

9:00 Uhr, 12:00 Uhr, 15:00 Uhr und 18:00 wäre ein Beispiel :) Ist aber euch überlassen, ob minus/plus eine Stunde, aber so um den Dreh LG

Muss nicht ein längerer Zeitraum dazwischen liegen? Ist 3 Stunden nicht zu wenig? :C

0

Ich denke mal damit ist Morgens und abends gemein 6 bis 8 Stunden dazwischen sollte ok sein

Was möchtest Du wissen?