Ist der Abschluss wirklich so wichtig?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nach meiner Erfahrung aus dem Jazz ist es so: Der Abschluss entscheidet nicht, sondern das, was Du kannst. Das heißt also, meiner Meinung nach: Jemand, der nach Meinung eines Intendanten gut ist, aber keinen Abschluss hat, bekommt eine Rolle eher als jemand, der einen Abschluss hat, aber von dem der Intendant keine gute Meinung hat.

Nach meiner Erfahrung ist es wichtig, dass Du Dir ein Netzwerk aufbaust, in dem Deine Fähigkeiten bekannt sind und die nötigenfalls mal durch ein Telefonat oder eine Empfehlung bestätigt werden.

Ihr müsst bestimmt auch, aber das ist jetzt eine Vermutung, wenn Ihr eine Rolle haben wollt, vorsingen.

YukiKuran96 17.07.2011, 18:05

Danke sehr (:

0

ich kann dir hierauf leider nicht antworten. Aber ich habe eine gute Bekannte. Musicaldarstellerin. ist sehr freundlich und kümmert sich auch um den Nachwuchs. Die solltest du kontaktieren. Grüße sie vom Martin aus Remscheid und du wirst sicher willkommen sein. Schreib eine Mail und frag ob du sie mal anrufen kannst und bitte um eine Zeit. Sie ist sehr beschäftigt. Der Name ist Miriam Köppke aus Köln. sie hat mehrere Abschlüsse und kann dir was dazu sagen. webseite http://www.miriamkoepke.de Geh mal hier drauf. alles Infos zur Kontaktaufnahme sind da drauf. Viel Glück Martin

die genaue art des abschlusses ist nicht so wichtig, hauptsache du hast an einer staatlichen schule studeiert und auch abgeschlossen. darauf schauen die regisseure nämlich durchaus, wenn sie entscheiden wen sie zu einem vorsingen/vortanzen einladen.

Beim Theater ist der Abschluss völlig egal und ich nehme an, dass es beim Musical nicht anders ist. Niemand fragt Dich beim Theater oder bei Film/Fernsehen jemals nach Deinem Abschluss (ich hatte z.B. in den ersten 16 Jahren meines Berufslebens gar keinen), es kommt nur darauf an, ob Du vom Typ her auf die Rolle passt, ob Du gut bist und ob man Dich bezahlen kann.

Viel wesentlicher für Dich ist der Unterschied bei den Kosten: Auf einer staatlichen Schule bezahlst Du nur die Studiengebühren, auf einer privaten Schule wird es richtig teuer.

Also ich habe keine erfahrung damit, aber solche abschlüsse oder bewertungen sind gut für dich, wenn du bei musicals mitmachen willst ...

der abschluss entscheidet, ob du die rolle bekommst oder nicht .. ist zwar oberflächlich, aber je besser die schule ist wo du deinen abschluss machst und je besser der abschluss ist, desto höher ist die chance genommen zu werden

viel glück :)

YukiKuran96 17.07.2011, 17:27

Dankeschön (: Ich denke ich werde mich mal weiter erkundigen c;

0
FreakyAnn 18.07.2011, 16:38
@YukiKuran96

Na, klaro, nichts zu danken :)

Viel Erfolg ... Achso wenn du noch fragen hast, in der Abteilung für Ausbildene/ weiterführende Schulen etc. in der Bundesagentur für arbeit kann man dir auch weiterhelfen :)

0

ich denk mal der ist ziehmlich wichtig das ist ein anerkanter beruf und deshalb sollte der schulabschluss sehr gut sein. nur singen und tanzen reicht ja nicht ! gute englisch kenntnisse usw brauchst du dafür sicherlich auch

YukiKuran96 17.07.2011, 17:26

Danke für deine Antwort!

Ehm aber ich denke ich hab die Frage falsch gestellt, oder Du hast sie falsch gelesen^^

Ich meinte eig. den Abschluss auf einer Musicalschule, ob der so wichtig ist? Oder ob es egal ist, ob es nur Bühnenreife ist, oder anerkannter Musicaldarsteller

0
Frager93xD 17.07.2011, 17:29
@YukiKuran96

das weiß ich auch nicht sorry aber du bekommst bestimmt noch paar andere antworten ;D

0

Was möchtest Du wissen?