Ist der 6700K zu schwach für zwei GTX 980 TI's im SLI?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

der i7 6700k würde die GTX 980 ti im SLI minimal ausbremsen, hier gibs ein Vergleich zu einer ähnlichen Prozessorstufe wie der i7 6700k (der i7 4790k)

ob sich der Aufpreis für ein i7 5930k lohnt, musste dann halt selber entscheiden. Der i7 5930k ist gerade für SLI gut geeignet, da der Prozessor dazu 40 Lanes besitzt und beide GPUs die 16x  verweden können.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Haswell-E hat, wie schon richtig gesagt würde, mehr Lanes. Die 8 Lanes des Skylakes pro Karte bremsen minimal. Würde da eher zum Hasswell-E greifen. Auch für den Fall, dass da mal ein noch schnelleres Gespann reinkommt, dann wird es mit 8 Lanes eng.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was zum teufel willst du damit zocken wenn du 2 GTX 980 und einen I7-XXXX brauchst haha :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Inquisitivus
20.12.2015, 01:24

Es gibt kein Spiel was dafür gut genug wäre damit es sich lohnte...

0
Kommentar von Marbuel
20.12.2015, 09:14

Ansichtssache. Wenn du in 4K spielen willst, sind selbst 2 GTX 980 TI oft überfordert.

0
Kommentar von suppenkoenig
20.12.2015, 10:20

4K Gaming ist momentan total unnötig. Selbst wenn man konstant 60fps mit einer Gtx 980ti im Quad SLI hat, hat man immer noch Nachladeruckler.

0

Was möchtest Du wissen?