Ist der 1000€ GAMING-PC gut?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das passt so. 450 W reichen problemlos aus. Ich würde nur mal darüber Nachdenken, ob das be quiet! Straight Power 10 nicht besser ist. (Edit: 400 W - Version reicht aus und kostet nur ein paar Euro mehr).

Mainboard, CPU und RAM passen zusammen.

Die Grafikkarte passt selbstverständlich auch aufs Mainboard. Mich wundert bei der Grafikkarte nur, dass du dir so ziemlich die teuerste GTX 1060 ausgesucht hast. Worauf beruht deine Entscheidung an dieser Stelle?

Bei der SSD rate ich zu 500 GB, 250 GB werden erfahrungsgemäß schnell knapp, wenn man das eine oder andere Spiel installiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Silenterino
31.07.2016, 18:33

nach den Antworten unter dir hatte ich echt zweifel, ob es noch jemanden gibt der nicht auf OVERKILL und je mehr watt desto cooler bist du setzt xd

0
Kommentar von kenblufabian
31.07.2016, 18:35

Mir wurde empfohlen die "MSI GeForce GTX 1060" zu nehmen, weil sie angeblich "sehr" leise ist. Ich wusste halt nicht genau welche 1060 ich nehmen sollte.

"be quiet! Straight Power 10" kostet die denn mehr oder weniger, und könntest du mir evtl. ein Link von diesem Netzteil schicken?

Bei der SSD werde ich jetzt zu 500 GB wechseln :)

0

Das passt alles  ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kenblufabian
31.07.2016, 18:22

Also er würde einwandfrei funktionieren?

0

Vielleicht noch eine SSD Festplatte dazu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Andions
31.07.2016, 18:26

Ist doch bereits eine dabei???

0
Kommentar von Silenterino
31.07.2016, 18:26

ist doch dabei du clown :D

0

Im Prinzip sehr gut nur unter 500 Watt ist doch ein bisschen wenig... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kenblufabian
31.07.2016, 18:25

Also lieber ein neues Netzteil mit 600 Watt?

0
Kommentar von Mustermu
31.07.2016, 18:33

Die GTX 1060 ist mit rund 120 W angegeben, die CPU schätze ich auf 60-80 W. Insgesamt wird der PC nicht mehr als 300 W unter Höchstleistung ziehen. Da reicht ein 400 W Netzteil locker.

0
Kommentar von imasuperstar
31.07.2016, 18:59

und was ist wenn er später drauf kommt er will noch leds einbauen, noch 2 Festplatten vllt ne wakü? lieber mehr watt nehmen, das Netzteil wird eh nicht so schnell kaputt und so ein riesen Preisunterschied ist auch nicht.

0

Ist gut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kenblufabian
31.07.2016, 18:22

Also würde er funktionieren und würde auch alles passen und so?

0

Statt ner 1060 ne 1070 und nen i 7 6700k oder wenigstens nen i5 6600k dazu brauchst du dann ein z Mainboard
Und als Kühler n dark Rock Pro 3
Und ein 600 Watt Netzteil am besten von be quiet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kenblufabian
31.07.2016, 18:24

Ist es wichtig, dass ich ein neues Netzteil hole?

0
Kommentar von Silenterino
31.07.2016, 18:28

das verdient nen report, nen i7 ist ein overkill und ne 1070 lohnt sich auch nicht das was du grade sagst beschreibt nur ein viel zu teurer pc

0

Was möchtest Du wissen?