Ist Deo gefährlich?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo Honigtau, Deine Haut ist Dein größtes Atmungsorgan. Da ist es nicht förderlich, ein Deo mit vielen wunderbaren Zusatzstoffen draufzupacken. Alu ist da ein besonders gefährlich Angelegenheit, da dieses in Deinen Körper "sickert" unser Körper kann jedoch kein Alu abbauen. Daher wandert Alu in den Kopf. Genauer gesagt ins Hirn. Die dort ansässigen Synapsen werden damit geschädigt. Ein einfacher Halit Stick kann hier genauso helfen. Also bleib sauber und vor allem Gesund.

Honigtau 28.03.2012, 14:49

Erstmal vielen Dank für die Antwort (:

Oh oh, dass hört sich ja gar nicht schön an. Hatte mir schon gedacht, dass da schlussendlich so etwas bei herauskommt. Und dann reden wir ja NUR von dem Alu. Die anderen Inhaltsstoffe sind hier gar nicht erwähnt und ich habe ja selber festgestellt, dass sie nicht wirklich super sind.

Ich denke spätestens jetzt werde ich mich mal umschauen gehen. Für den Duft reicht notfalls ja auch ein oder zwei Spritzer Parfum (:

0

Es ist gut und richtig, dass Du Dich über die Inhaltsstoffe informierst. Bei Produkten, die man einnimmt oder die über den Haut in den Organismus eingehen, ist es schon wichtig, auf die Zusammensetzung zu achten. Ich würde generell kein Deo mit Treibgas verwenden, weil ich es einfach eklig finde, wenn das Zeug im ganzen Bad herum"duftet", und weil ich sicher bin, dass es die Lunge reizt - man atmet ja zwangläufig etwas davon ein. Daher benutze ich ein Sensitivdeo mit überschaubaren Inhalten, das einfach mit einem Sprühzerstäuber aufgetragen wird, viel angenehmer. Wer mag, kann natürlich auch Deoroller nehmen. Und dann schau eben auf die Inhaltsstoffe. Da dm sehr gute Öffentlichkeitsarbeit betreibt, würde ich Deine Frage mit den dazugehörigen Bedenken durchaus mal dahin richten, hier findest Du eine Kontaktmöglichkeit: https://www.dm.de/cms/servlet/segment/de_homepage/fragen/faqformular/

Honigtau 28.03.2012, 14:40

Erstmal vielen lieben Dank für die Antwort ((:

Nun, der Geruch ist ja gerade das, was mich an den Deos so reizt. Meins zum Beispiel ersetzt bei mir an manchen Tagen das Parfüm, so stark riecht es. Und es riecht natürlich gut ;)

Hm ich werde mich mal die nächsten Tage zu DM begeben und da ein bisschen in der Deo Ecke stöbern. Und auch vielen Dank für den Link! (:

0
KatrinMTK 28.03.2012, 19:50
@Honigtau

Nach meiner Nase mischt sich Deogeruch mit dem körpereigenen Duft, und das ist selten angenehm. Daher bevorzuge ich es an mir selbst und an anderen, ein neutrales Deo zu verwenden und an Hals oder Armen möglichst naturnahe Düfte, zum Beispiel von Weleda. Das ist für mich reiner Genuss und meine Empfehlung.

0

Also ich denke es ist Hysterie Angst vor seinem Deo zu haben. ;) Die meisten Chemikalien in sowas sind jetzt nicht unbedingt gesund, aber du sollst sie dir ja nicht aufs Schnitzel sondern nur untern Arm sprühen^^ Und da wird die Hautresorbtion wohl nicht dafür sorgen, dass man ernste Schäden dran nimmt.

Honigtau 28.03.2012, 14:37

Ich habe ja jetzt auch nicht direkt "Angst" vor meinem Deo ^^ Es war einfach nur nicht suuuuper beruhigend so etwas zu lesen :P

Naja, dass wäre möglich und ich weiß ja auch, dass nicht massenweise Leute an Deo sterben. Es war einfach nur mal interessant für mich, zu wissen, was ihr darüber denkt.

Danke für die Antwort :P

0

Wie du schon gesagt hast, sterben oder ernsthaft erkranken wird davon keiner, aber wenn es über einen längeren Zeitraum verwendet wird kann man schon allergisch darauf reagieren, im schlimmsten Fall mit einer Hautkrankheit. Aber die Dosis pro Tag ist lächerlich niedrig, deswegen ist das auch sehr unwahrscheinlich. Was nicht heißt, dass diese Deos gesund sind, aber bleibende gesundheitliche Schäden wird man nicht davontragen.

Ich benutze seit Jahren nur noch halbwegs natürliche Deos, weil ich bei dem ganzen chemischen Zeug überreagiere (Neurodermitis), wenn du dir unsicher bist, wechsele einfach das Deo.

Honigtau 28.03.2012, 14:43

Vielen Dank für die Antwort (:

Dein Kommentar hat mich etwas beruhigt (ich war jetzt nicht hysterisch, aber es ist schön so etwas zu hören), da es zumindest normalerweise keine ernsthaften gesundheitliche Schäden gibt.

Werde deinem Rat mal folgen und mir ein paar neue Deos in der Drogerie angucken. Danach kann ich ja immer noch entscheiden. (:

0

Es gibt extra so Bio-Deos :D Aber ein Klassenkamerad von mir benutzt das,weil er so ziemlich von allem Ausschlag kriegt und es bringt gar nichts :D Aber ich habe noch nie von einem Fall gehört,bei dem irgendetwas bei "normalen" Menschen ohne Allergien etwas passiert ist.

Myraljen 28.03.2012, 14:40

Wenn man ein Gutes hat, wirkt das auch.

0
nadamilie 28.03.2012, 14:42
@Myraljen

mag sein,aber der ist eh ein wenig komisch :D Der darf nichtmal normales Shampoo benutzen obwohl er dagegen nicht allergisch ist :D Ist eben ansichtssache

0
Myraljen 28.03.2012, 14:43
@nadamilie

Ich habe Neurodermitis und muss mich deswegen tagtäglich mit diversen Inhaltsstoffen auseinander setzen. Alles eine Frage des Einsatzes.

0
nadamilie 28.03.2012, 14:45
@Myraljen

Solange du keine Allergie kriegst ist ja alles gut :D trotzdem finde ich es schockierend was die da alles rein tuen....hab grade mal auf meinem Deo gelesen :D

0

also, das wirkt nur reizend etc für deine atemwege, deswegen soll man das ja auch nicht schnüffeln oder so..ich denke das ist auch mit chronischer aufnahme gemeint..die verkaufen doch nichts total schädliches..um dieses risiko aber zu vermeiden wäre ein rolldeo besser..

Deo ist auf jedenfall alles andere als Gesund.

Auch das Aluminium welches enthalten ist geht in den Körper etc...

Doofe sache, eigentlich ist es besser sich regelmäßig zu waschen und auf Deo zu verzichten...

Oder evtl andere Arten von Deo zu benutzen...

LG

Honigtau 28.03.2012, 14:45

Vielen Dank für die Antwort (:

Grundsätzlich ist dein Rat, kein Deo mehr zu benutzen, gut. Jedoch ist das bei mir nicht möglich. Ich bin froh, dass mich ständig ein Wölkchen gut riechenden Stoffes umgibt, besonders nach dem Sport :P

Allerdings wäre es natürlich besser (:

0
Dienasty 28.03.2012, 15:48
@Honigtau

Ich weiss das ist der Gesellschaftliche Zwiespalt... einerseits will jeder gut Riechen und andererseits will jeder Gesund leben...

Beides geht aber meist nicht ohne weiteres...

0

Was möchtest Du wissen?