...Ist denn die E Zigarette wirklich nicht so schlimm wie die mit Tabbak?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ja, was man nicht alles für einen Mist zu lesen bekommt. ;-)
Der Qualm einer normalen Zigarette enthält etwa 4000 verschiedene, zum Teil hochtoxische und krebserregende, Stoffe. Eine E-Zigarette nur wenige. Das Liquid besteht aus Wasser, Propylenglycol (PG) Lebensmittelaromen und (eventuell) Nikotin.
Propylenglycol ist etwas umstritten. Aber es auf eine Stufe oder gar noch schlimmer zu bewerten wie Teer und viele der andern Stoffe der Tabakzigarette (Teer, CO2, Blausäure...) halte ich für sehr übertrieben. Propylenglycol ist auch in vielen Arzneimitteln (z.B. Asthmasprays) als Trägerstoff enthalten.
So ein Liquid kann, muss aber kein Nikotin enthalten. Tabakzigaretten ohne Nikotin hab ich bis jetzt noch nicht gesehen. ;-)
Sei es wie es will. Als bisher erfolgreicher Nichtraucher sollte man auch da die Finger davon lassen! Die E-Zigarette ist zwar für einen Ex-Raucher ein guter Schritt um vom Tabakrauch los zu kommen, kann aber für einen Nichtraucher den Einstieg in eine Raucherkarriere bedeuten. Und das gilt es zu vermeiden. ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Problem ist erstmal die Klassifizierung, aber das ist ja für deine Frage nicht relevant.

Die Liquids kommen meist aus China, werden ohne jedwede Kontrolle hergestellt.

Man weiß einfach nicht, was drin ist. Daher wollen viele zumindest die E-Ziggis mit Nikotin als Arzneimittel deklarieren, dann würde sie kontrolliert werden und dürften nur noch in Apotheken verkauft werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die armen politiker wissen ja scheinbar immer noch nicht ob es als medikament oder sonstwas deklariert werden soll.... ausserdem ist es ziemlich teuer,naja...die gesundheit sollte es einem wert sein. jedenfalls ist nikotin enthalten,das ist ja das zeugs was abhängig macht,ausserdem ist auch nikotin in überhöhter dosis tödlich mit 15 bekommst du die ezigarette bestimmt noch nicht. willst du wirklich damit anfangen? ich wäre froh ich hätte das laster los,hatte mal 1 jahr aufgehört aber die sch.... sucht hat mich wieder eingeholt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja E-Zigaretten sind sogar schädlicher als normale, hab ich gelesen (ob's jetzt wirklich so ist ist fragwürdig)! Aber wenn du dich als Kind schon so kaputt machn willst...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

e zigaretten sind schlimmer als normale kippen also i-wie schädlicher und ich glaub die kriegt man auch mit 15 nicht ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ProfDrHouse
20.03.2012, 19:04

genau und das weisst du woher? Bildzeitung?

0

sie enthält weniger gesundheitsschädliche stoffe, ist aber trotzdem alles andere als gesund. rauchen ist mist, ob normal oder elektrisch. aber sie ist eine gute alternative für langjährige raucher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wenne
20.03.2012, 08:40

Gesund ist überhaupt kein Genussmittel. Sch... egal ob Nikotin oder Alkohol. ;-)
Gesund wäre es vielleicht wenn der Fragesteller eine Karotte knabbert, während die Kumpels daneben ihre Lungen mit Giftstoffen malträtieren. ;-P
Nun sind aber Karotten auch nicht jedermanns Sache und im Übermaß genossen bestimmt auch nicht so gesund. ;-)
"Sind Karotten gut für die Augen?"
"Aber sicher doch! Oder hast du schon mal einen Hasen mit Brille gesehen?"

0

am besten erst gar nicht anfangen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wer will den heut zu tage mit 15 noch anfangen zu rauchen^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

doch sie ist auch gefährlich...die dämpfe die eingeatmet werden sind nicht ohne...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ProfDrHouse
20.03.2012, 19:06

oho und das sagt dir wer?

0

Was möchtest Du wissen?