Ist den Passenden Partner zu finden wie ein Lotto-gewinn?

12 Antworten

Ja, beides fällt nicht vom Himmel - man muss was dafür tun damit es dazu kommt. Und bei beiden hört es nicht damit auf, wenn man es mal hat.

Sondern man muss auch was draus machen. Geld muss man richtig anlegen und es nicht verprassen. Die Beziehung zum Partner muss gepflegt werden. Sonst ist es früher oder später vorbei, und es geht einem je nach dem schlechter als vorher.

Wieso schlechter als vorher ?

0
@lolztsameem

Schon mal so richtig Liebeskummer gehabt?

Schon mal den Job gekündigt, Reise gebucht, Haus gekauft weil du im Lotto gewonnen hast, und dann das Geld schlecht verwaltet?

0
@anniegirl80

Hattest du 

Liebeskummer nach deiner Trennung ? wie lange hat es gedauert ? 

0

Nein - es ist erheblich leichter, als sich so manch einer vorstellt. Es hängt mit den eigenen Erwartungen zusammen. Je weniger Erwartungen man hat, desto eher findet man einen passenden Partner für sich. 

Eigentlich nicht die Chance im Lotto zu gewinnen liegt bei ca. 1:160.000.000 so das alle zwei drei Monate jemand in DE im Lotto gewinnt.

Ich glaube es kommt wesentlich häufiger vor das jemand den/die Richtige findet. Passiert ja nahezu jedem ca. einmal im Leben. Im Gegensatz Lottogewinn.

Außerdem glaube ich dass das heute eher ein Problem der zu Großen Auswahl/Ansprüche ist. Früher haben die Leute unter ein paar Duzend potentiellen Partnern in ihrem Dorf den Richtigen gefunden...

Was ist wenn wahre Liebe doch nicht existiert?

Warum hat die Natur und Biologie dem Menschen die Fähigkeit gegeben sich zu verlieben? Sexualtrieb würde doch reichen um sich fortzupflanzen. Aber warum verlieben? Ich glaube, Verliebtsein und Liebe gibt es, damit wir uns an einen Menschen binden wollen, um so unser Leben praktischer zu gestalten. Frauen verlieben sich daher in starke und erfolgreiche Männer um Schutz und Wohlstand für sich und ihre Nachkommen zu haben. (Auch wenn sie es heutzutage alleine schaffen könnten ist es trotzdem noch in den Genen verankert.)

Dies würde dann auch bedeuten, dass Frauen sich nicht in individuelle Persönlichkeiten verlieben sondern in den männlichsten Mann aus ihrem sozialen Kreis den sie gewinnen können. Wenn sie demzufolge einen unmännlicheren Freund haben reden sie sich den schön, weil es keinen männlicheren in ihrem Umfeld gibt oder sie für diesen nicht weiblich genug sind.

Diese Ansicht beruht aus jahrelanger Erfahrung und auch den seltenen, kostbaren Gesprächen denen ich zufällig beiwohnen durfte wo Mädels scheinbar ganz unter sich ihre wahren Sehnsüchte besprechen.

Wie verändert sich dann der Sinn nach dem Streben wahrer Liebe die es so gar nicht zu geben scheint?

...zur Frage

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit für einen Lotto-Gewinn im Europa-Lotto?

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit für einen Lotto-Gewinn im Europa-Lotto?

...zur Frage

Lotto groß Gewinn ausbezahlung?

Hallo hab nur mal eine frage wie bekomme ich einen Lotto groß Gewinn ausbezahlt wenn ich in der schufa stehe und kein Konto besitze ?? Gruß

...zur Frage

Lotto Gewinn in BW aber wohne in Bayern

Hallo,

Hab im Urlaub in Baden-Württemberg Lotto gespielt und kleinen Gewinn erzielt, wohne allerdings in Bayern.

Hab nun folgende Frage:

Kann ich den Gewinn auch in einem Lotto-Shop in Bayern abholen oder muss ich dazu nach Baden-Württemberg?

P.S. Es sind nur 3 Richtige, also nicht allzu viel Geld, würd den Gewinn schon gerne abholen, schließlich hab ich dafür bezahlt ;)

...zur Frage

Liebe soll doch bekanntlich eine chemische Reaktion sein und auch mit einer Art Pheromonen in Verbindung stehen. Warum sind Gefühle manchmal dann nur einseitig?

Warum zeigt die Natur nicht den jeweils beiden Menschen, dass sie zusammengehören (sei es freundschaftlich oder partnerschaftlich)?

...zur Frage

lotto gewinn was machen?

was mit dem geld machen wenn man im lotto gewinnt? anlageberater gute idee?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?