Ist das zuviel für zum Mittagessen bzw. Auf einmal?

4 Antworten

ist normal. zudem ist die ganze Kalorienzählerei quatsch, ist der Körper selbst, zusammen mit den Helferchen, den Darmbakterien, welche dafür sorgen, wie viel aus dem Nahrungsangebot der Körper raus zieht. Hat man das richtige Team im Bauch, dann kann man Fressrekorde wie 100 Hamburger in einer Stunde verdrücken, und wird nicht dick, hat man sich gierige Darmbakterien eingefangen, die ich in einem fetten Körper wohl fühlen, wird man schon dick von einer Scheibe trocken Brot.

Das kommt dann wohl auf die Menge der Gemüsesuppe an.

2 Frühlingsrollen von der Größe einer Banane und ein Teller dieser Suppe sind sicher nicht zu viel.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

sehr normal. Frühlingsrollen sind eine Vorspeise. Meistens bekommt man 5 kleine oder eine große. Du hast nur 2 kleine gegessen.

Das ist viel zu wenig, vor allem sind Frühlingsrollen total fettig. Ess gesünderes!

Laut Text gab es ja noch Gemüsesuppe ;-)

1

Was möchtest Du wissen?