Ist das zu viel?bitte um Rat?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo, das gleiche Problem hatte ich auch. Ich habe einfach nicht abgenommen und ich habe sehr sehr viel Sport gemacht und immer Kalorien zählt. Dann bin ich zu einer Ernährungsberaterin gegangen, Kalorienzahl ist der größte Scheiß! Wir müssen auf Zucker verzichten. Mein Stoffwechsel war total im Keller und sie sagte ich könnte jetzt zwei Wochen lang nichts essen und jeden Tag joggen gehen ich würde nicht abnehmen. Lass mal dein Stoffwechsel kontrollieren. Ich habe jetzt in einem halben Jahr 20 Kilo abgenommen. Das ist ein gutes Maß, denn es stimmt, zu viel auf einmal bringt dich überhaupt nicht weiter, dann dann hast du in der doppelten Zeit auch wieder doppelt so viel drauf! Wichtig ist regelmäßig zu essen, also immer um die gleiche Zeit und den Zucker wegzulassen. Nicht nur der der in Cola steckt oder sowas, sondern auch der in Senf Und so weiter steckt. Mach dich mal schlau im Internet über Stoffwechselerkrankungen.
Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von OptimusAlex
15.07.2017, 09:55

madame ich hab nie gesagt das ich nichts abnehme und zudem zuckerhaltiges hab ich auch nicht viel gegessen

0
Kommentar von Lola88110
15.07.2017, 09:59

madame? Es war ja nur ein Rat. Das denkst du, dass du nichts zuckerhaltiges gegessen hast. Popcorn hat keinen Zucker? Fladenbrot auch nicht? Beispielsweise ist in einem Brötchen mehr Zucker (Kohlenhydrate) drin als in einem Snickers. Aber wenn du schon alles weißt und nichts falsch machst warum fragst du dann? Dann schaffst du es ja auch ohne Rat.

0
Kommentar von Lola88110
15.07.2017, 10:00

nichts=nicht viel, sorry

0
Kommentar von OptimusAlex
15.07.2017, 13:49

das war ja auch der cheatday

0

Du befindest dich gerade in einer Phase, in der dein Körper sich enorm verändert - das solltest du nicht unterschätzen. Je schneller du deinen Wunsch erreichst, desto zügiger landen die Pfunde wieder auf den Hüften. 

Bewegung, gesunde Ernährung und jede Menge kalorienarme Snacks sind schon eine gute Grundlage, dein Körper braucht Zeit um sich umzustellen. UND so weit bist du doch auch nicht mehr weg. 

VG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?