Ist das Zu viel Obst?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Im Rahmen einer gesunden Mischkost sind zwei Äpfel und eine Banane pro Tag völlig in Ordnung. Aber wenn du sonst gar nichts isst, läufst du direkt in den Hungerstoffwechsel und schadest deinem Körper erheblich.

http://schlank.net/essen/hungerstoffwechsel.htm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine solche Obstdiät kannst du vielleicht für einige wenige Tage machen, ansonsten ist das großer Mist.

Versuch es lieber so:

http://www.gutefrage.net/frage/kalorienzaehlen-oder-low-carbdas-ist-die-frage#answer103601020

Das Verfahren ist gesund, leicht durchzuführen, kaum einschränkend, sehr wirkungsvoll, wurde wissenschaftlich gut getestet und verhindert auf zuverlässige Weise einen Jojo-Effekt.

In den meisten Fällen von Übergewicht liegt es nicht am zu vielen Essen (an den Kalorien), sondern an einem ungünstigen Gehirnstoffwechsel, der immer nur Glukose verarbeiten kann. Das hält dich die ganze Zeit am essen.

Mach keine Diät, bei der du jeden Tag das gleiche strikte Programm einhalten musst. Das frustriert auf Dauer.Mach lieber etwas, bei dem du die Diät auf wenige Tage in der Woche beschränken kannst. Wenn du deine Fitness verbessern möchtest, reicht es schließlich auch, 3x in der Woche Sport zu machen. Es ist nicht erforderlich, 7 Tage in der Woche durch die Gegend zu rennen. So ist das bei Diäten auch.

Mit dem beschriebenen Verfahren lernt dein Gehirn, auch nachts Fett zu verbrennen. Davon hast du viel mehr. Du nimmst dann im Schlaf ab. Allerdings können die beiden kohlenhydratarmen Tage in den ersten 2 - 3 Wochen sehr hart sein. Da musst du durch. Wenn sie hart sind, zeigt das nur, dass dein Gehirnstoffwechsel noch nicht optimal ist.

Du wirst aber sehen, dass sie dir nach einigen Wochen ganz leicht fallen werden. Und dann bekommst du auch dein Gewicht in den Griff.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei so einer Diät solltest du schon drei bis fünf Portionen Obst essen, Gemüse geht zusätzlich auch immer, Rohkost hat kaum Kalorien und vergiss das Eiweiß nicht, ein kleiner Magerquarkdip passt hervorragend zu Rohkost z.B.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist zu o.k. als Obstmenge, dürfte aber auch gerne mehr sein. Insbesondere Beeren sind reich an Antioxidantien, die sind extremst gesund. Grundsätzlich gilt: je abwechslungsreicher, um so besser.

Als Gesamtmenge ist's halt viiiel zu wenig. Da lassen Konzentrationsmangel, Schlappheit und schlechte Laune nicht lange auf sich warten. Und das sind noch die harmloseren Auswirkungen einer Mangelernährung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist auf keinen Fall zuviel! Du solltest eigentlich noch mehr Obst am Tag essen. Und vorallem solltest du täglich nicht nur so WENIG essen. Ich verstehe euch Mädls nicht, ihr hungert euch herunter und beschwert euch dann wenn ihr nach einem deftigen Essen sofort wieder Kilo's zulegt. So funktioniert abnehmen nicht! Das sind Essstörungen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann mir nicht vorstellen das du davon satt wirst :p aufjeden denke ich nicht das das zu wenig ist nur von fruchtzucker bekommt man einen dicken bauch finde ich :D und das wären dann nur 222 kcal pro tag das ist viel zu wenig . ich hab 800 kcal pro tag und das reicht super aus :)

LOL hoffe ich konnte dir irgendwie helfen

Carolin :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JolieRoe
14.03.2014, 09:32

wobei 800 kcal auch noch viel zu wenig sind. Unter 1000 kcal sollte man nie kommen.

2

Hallo PiaNistin007,

nein das ist fast zu wenig, du solltest 5 Hände am Tag Obst/Gemüse essen - neben anderen Sachen. Du solltest eher auch noch andere Sachen essen als nur 2 Äpfel und eine Banane, allein für deine Gesundheit! Auch wenn du eine Diät machst, ist das zu wenig :)

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Könntest noch mehr essen, kein Problem

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, das ist viele zu wenig.

Das ist schon sehr extrem ....

Was hast du vor? Warum tust du und deinem Körper das an?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein, es ist nicht zu viel, aber dass darf nicht dein essen für den ganzen tag sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?