Ist das zu streng bewertet?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Hallo,

diese Frage lässt sich nicht beantworten, da nirgends verbindlich festgelegt ist, bei welcher Fehler- oder Punktzahl es welche Note gibt.


Das liegt im Ermessensspielraum des Lehrers und ist auch abhängig davon, wie eine Schulaufgabe oder ein Test (hier: Diktat) insgesamt, also im Klassendurchschnitt, ausgefallen ist.

Bei 1 Fehler in fast jedem zweiten Satz (wenn mich meine Rechenkünste nicht im Stich lassen) empfinde ich die Note 3 nicht als zu streng bewertet.

AstridDerPu




Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt wohl auf die Klasse und den Schwierigkeit des Testes an. Kann gut sein, dass das fair ist. Vielleicht aber auch streng oder zu locker. Dafür gibt es ja Lehrer um das zu beurteilen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Bewertung sollte so sein, dass der Klassenmittelwert eine 3 ist. Da du hier die Noten der gesamten Klasse nicht angibst, kann dir hier keiner sagen ob das zu streng ist oder eben nicht. Interessant finde ich allerdings die halbe Fehler.... Wenn du z.B. einen Punkt am Satzende vergisst, dann ist das ein Fehler. Mag sein, dass dafür nur ein halber Punkt abgezogen wird, aber ein Fehler ist es trotzdem - ergo halbe Fehler gibt es nicht. Man ist auch nicht halb schwanger.....

Gruß

Henzy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von maleina
03.06.2016, 13:40

bei einem Komma habe ich einen halben Fehler bekommen, weil ich es nicht gesetzt habe. Sie sagte , dass dieses Jahr die Kommas mit bewertet werden. Aber nur mit einem halben Fehler, weil unsere Klasse da noch ein paar Probleme hat.

0

Ich kenne es 1 Fehler = Note 2, ab 2,5 Fehlern Note 3 und so weiter

Finde euers ziemlich großzügig bewertet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von maleina
03.06.2016, 13:34

Gymnasium 7 Klasse

0
Kommentar von Tarsia
03.06.2016, 13:35

Ja, es ist großzügig bewertet.

1

Ich glaube, diese Einschätzung obliegt der Lehrkraft. Selbst wenn es "streng" WÄRE, könntest du kaum Beschwerde einreichen, die etwas daran ändert. Das folgt meist zu mehr Ärger, weil du dann offen die Kompetenz deines Lehrers infrage stellst. Kommt nicht gut an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag doch mal nach dem Notenschlüssel. Lehrer haben zumeist Tabellen, wo genau drauf steht, ab wann es welche Note gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei 209 Wörtern müsstest du mit 6,5 Fehlern eine 2+ bekommen. Wende dich an den Lehrer!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von henzy71
03.06.2016, 13:38

Wie willst du das bitteschön beurteilen?

0

Guck doch mal im Internet nach der Bewertung von Diktaten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist doch gut bewertet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich nicht, in welcher Jahrgangstufe bist du und welche Schulart besuchst du?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von maleina
03.06.2016, 13:36

Gymnasium 7 Klasse

0
Kommentar von maleina
03.06.2016, 17:37

😂😂😂

0

Was möchtest Du wissen?