Ist das Zahlen eines Bußgelds eine Schuldanerkennung vor Gericht?

2 Antworten

ja! ich würde für nichts zahlen wenn ich der meinung bin nichts falsch gemacht zu haben. wenn du bezahlst gibt du zu das war mein fehler ich stehe dafür gerade. oder bezahlst du eine rechnung die an dich gestellt ist du aber nichts bestellt aber gekauft hast.

wäre aber cool. dann würde der Prozentsatz der Versicherung nicht steigen :)

Hallo ich ich war jetzt vorm Gericht wegen Fahrrad fahren unter Alkohol . Meine Frage ist also ich muss ein Bußgeld von 600 Euro zahlen erwartet mich noch was?

Fahren unter Alkohol mit dem Fahrrad

...zur Frage

Wer muss den Schaden von dem Handy zahlen?

Hallo,

In meinem Freundeskreis hat dich folgende Situation ereignet: Wir waren zu 6 zusammen und haben ein wenig getrunken. Irgendwann wollte eine Person sich auf einem Stuhl setzten, welcher ihr von jemandem ein Stück weggezogen wurde weshalb sie hingefallen ist. Bei diesem Sturz ist die Rückseite (aus Glas) ihres Handys (Galaxy A3) , welches sie hinten in der Hosentasche hätte, gesprungen. Nun war sie natürlich der Ansicht das er den Schaden Zahlen muss oder zumindest einen Teil der Reparatur übernehmen muss. Er hat sich leider sehr uneinsichtig gezeigt und meinte das er dachte, dass sie auf dem Stuhl landen würde. Ebenfalls ist er der Meinung das die Lage, da sie angetrunken war, anders wäre. Nun ist meine Frage, wer muss den entstandenen Schaden zahlen und wer ist Schuld oder eben nicht Schuld?

Liebe Grüße und schon einmal vielen Dank!

...zur Frage

Fahrrad fahren ohne Licht. Jetzt soll ich 20€ Strafe zahlen. Ist es egal wie viel Taschengeld man bekommt, oder spielt es da irgendwie mit rein?

Ich bin 16 Jahre alt und bekomme 11€ pro Monat Taschengeld. Heute morgen beim Fahrrad fahren ohne funktionierendes Licht erwischt worden. Jetzt soll ich 20€ Strafe zahlen. Aber ich weiß nicht ob das im Verhältnis steht. Das ich was zahlen soll, kann ich verstehen und bin ich auch bereit zu, aber ich finde halt, dass die Strafe nicht im Verhältnis zum Taschengeld steht und jetzt frage ich mich, ob es egal ist wie viel Taschengeld man bekommt, oder ob es da irgendwie mit reinspielt?

...zur Frage

Bußgeld bei der Polizei, Quittung?

Hallo, also ich hatte vor kurzem einen kleinen Unfall mit dem Motorrad. Mich hat es in einer Übersichtlichen Kurve auf einer Landstraße mit ca. 70kmh geschmissen. Grund dafür weiß ich nicht vermutlich die LEICHT FEUCHTE Fahrbahn weil es am tag davor geregnet hat. So hab ich es auch der Polizei erzählt. Also die war wirklich nur ganz leicht feucht. Aber naja dann musste ich auf die Dienststelle kommen und einen Bericht machen wie sich der Unfall ereignet hat da es keine Zeugen gab und jetzt ein paar Tage später bekomme ich einen Anruf dass ich 100€ zahlen muss weil ich anscheinend den Straßenverhältnissen nicht gerecht gefahren bin. Naja okay ist Ansichtssache aber darum geht es nicht. Meine eigentliche Frage: Kann ich wenn ich diese 100€ zahle eine Quittung oder ähnliches verlangen? Weil der Polizist ist mir ein wenig suspekt. Ich habe nämlich schon einmal eine derartige Strafe zahlen müssen und ich habe die Vermutung dass besagter Polizist das Geld einfach eingesteckt hat.

Danke für die Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?