Ist das Wunschdenken?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Natürlich drückst Du Dich in Deinem Zeichnen aus. Damit auch (Wunsch-)Denken. Ist das schlecht? Du fühlst Dich doch in und mit Deiner Kreativität wohl. Ich zum Beispiel besuche jeden Tag ein Blog (siehe Profil), obwohl ich laaange verheiratet bin. Weder Deine Schraffuren noch meine Besuche tun irgendwem weh. Also bleib dabei!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Motivation hinter den Bildern weißt du wohl besser als jeder andere. Wenn nicht, dann fange an, dich selbst kennenzulernen. Das ist auch ein Prozess, den so mancher im Leben erst durchmachen muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich würde sagen, dass die anderen eher keine ahnung von kunst haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?