Ist der Satz "das würde meiner Freude nichts entziehen" korrektes Deutsch?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nein. Besser gewählt wäre: Das würde meiner Freude nicht im Geringsten einen Abbruch tun

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von earnest
23.11.2015, 19:24

Das kenne ich nur ohne "einen". Oder: "keinen Abbruch tun".

0
Kommentar von Machtnix53
23.11.2015, 19:25

Es ist korrektes Deutsch und wesentlich besser als dein Gemurkse.

0

Meinst Du: "Das würde meiner Freude keinen Abbruch tun"?  "Das würde meine Freude nicht schmälern"?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"darüber würde ich mich freuen", so sagt man heute, der Satz "würde meiner Freude nicht entziehen" ist veraltet, so sprach man vermutlich im letzten Jahrhundert und dan noch in bestimmten Kreisen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im richtigen Zusammenhang kann das optimal sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist grammatisch richtig, aber... in meinen Ohren klingt es komisch. Ich würde es anders formulieren...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das fände ich sehr kreativ. Einer solchen Neuschöpfung (wenn es denn eine ist) würde ich mich nicht entziehen. 

Gruß, earnest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?