Ist das Wort Türe der Befehl die Tür zu bearbeiten?

2 Antworten

Nein, das Wort Türe ist veraltet und wird nicht mehr benutzt. Es wird nur noch in der Poesie genutzt.

es ist aber doch die nächste annahme. die man beibehalten sollte. denn in der sprachentwicklung kann man allerlei solches finden.

schindel im englischen shingle. oder im jüdischen schinggal.

0

Nein.

woher kommt der unterschied. türe und tür?

0
@taylor695

lateinisch i heisst geh also der befehl zu gehen. it-e heisst geht. so kann man annehmen das tür-e auch sagt beachte die tür dachte ich

0
@taylor695

es ist aber die nächste erklärung. sonst kann man nur sagen es ist ein altes wort. mit der annahme das es ein befehl ist erweitert sich die möglichkeit wissenschaftlich zu arbeiten.

1
@Amicorum

Das wollte ich nicht liken, man kann es aber nicht zurücknehmen^^

Du kannst es gerne annehmen, aber es gibt keine Belege, dass das Wort jemals als Befehl benutzt wurde. Bis du Belege findest, kann ich deine Theorie also als Schwachsinn abtun. Solltest du welche finden werde ich meine Meinung natürlich ändern

0
@taylor695

durch odin bin ich darauf gekommen da er auch uudin oder wotan genannt wird. undin-e. diener also din also der befehl din-e - dien-e

0
@taylor695

wo-tan. tan = tangens also berührung oder tannenbaum. also wo sind die tannen oder es heisst wo ist der schutz.

0
@taylor695

nur mit odin der dazu führte das ich das wort türe fand

0

Was möchtest Du wissen?