Ist das Wort Sch**chtel strafbar?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Man könnte sie rein theoretisch anzeigen, aber da Schwchtel nicht wirklich schlimm ist, wird die Anzeige nicht aufgenommen werden. Wenn jedoch schlimmere Beleidigungen vorkommen, gilt es als 'Mobbing über lange Dauer' und so wird die Anzeige aufgenommen
Ich hoffe ich habe geholfen :)
xoxo Abby

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von thisisstrange
16.11.2015, 21:52

Ja Dankeschön!

0
Kommentar von AskedAbby
16.11.2015, 21:52

Kein Problem :)

0

Das kannst du sicher amzeigen. Aber das wird Beweißmäßig kompliziert. Ich denke, da würde eine Unterlassunflgserklärung vom Anwalt( oder von dir, wenn du dich auskennst) reichen( mit Drohung auf Klage, wenn sie nicht in einer Frist unterschrieben wird).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von thisisstrange
16.11.2015, 21:51

Und wenn es mehrere Leute mitbekommen haben?

0
Kommentar von DerSchokokeks64
16.11.2015, 22:00

Wenn du die Unterlassungserklärung machst, brauchst du keine Beweise. Du drohst einfach mit einer Klage, sollte sie nicht unterschrieben werden. und wenn die Eltern der Mobber unterschreiben, und die Mobber das noch einmal machen, kannst du eine Richtig hohe Vertragsstrafe kassieren. Hier eine Zusammenfassung: http://www.recht-büdingen.de/index.php/sliders/qmobbingq-in-der-schule

0

Ja ist alt eine beleidigung und das kann man anzeigen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wegen den Wort nicht , ich weiß nicht was daran schlimm wäre schwul zu sein .. :-) . Aber wenn die gehirnlosen über 14 sind , kann man das zur Anzeige bringen und darüber wird auch ernsthaft diskutiert :-) .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von thisisstrange
16.11.2015, 21:50

Der tut mir so leid! Und es ist ihm immer so peinlich vor seinen Freunden so beleidigt zu werden, dabei ist der gar nicht Schw*l. 

0

Was möchtest Du wissen?