Ist das Wort (normalsterblich) nur eine Bewertung oder ist es eine Tatsache?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kommt auf den Kontext an.

Wenn ich sage "Für normal sterbliche Menschen ist es unmöglich 1000 Jahre alt zu werden" ist dies eine Tatsache.

Wenn ich sage "Für normal sterbliche Menschen ist es Luxus bei Subways essen zu gehen" ist dies eine Bewertung bzw. meine persönliche Einschätzung (eventuell denken ja viele andere darüber anders).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beides, denn wenn Du genug Geld hast kannst Du dir Behandlungsmethoden, Medikamente und Spenderorgane leisten von denen ein "normal sterblicher" nur träumen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normalsterblich wird als Synonym für "Durchschnittsmensch" verwendet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?