Ist das Wort inhaltsangabe und Interpretation gleich oder gibt es was unterschiedlich?

4 Antworten

Das sind zwei völlig verschiedene Sachen.

Die Inhaltsangabe hat genaue Vorschriften, z.B. Themensatz, Präsens, keine wörtliche Rede...Es ist eine kurze Wiedergabe des Inhaltes ohne Nebensächlichkeiten.

Die Interpretation ist eine Analyse mit Deutung, umfangreicher und freier in der Gestaltung und mit eigener Ansichten und Auffassung.

Bist du in der 8 klasse?

0
@SaraSulyman

So ähnlich. Ich bin Lehrer und Hauptprüfer für Deutsch in Schulabschlüssen.

0

aha cool weil ich wollte ein inhaltsangabe von der Kurzgeschichte sommerschnee tanja zimmermann

0

Das ist etwas komplett anderes. In einer Inhaltsangabe gibst du den Inhalt einer Geschichte/eines Gedichts in verkürzter Form wieder, es ist also eine Art Zusammenfassung, die ganz nüchtern, ohne jegliche Emotionen und eigenen Meinung geschrieben ist.

Die Interpretation ist dazu da, um in offene Stellen der Geschichte etwas Neues reinzuinterpretieren. Du fragst dich also, was meinte der Autor, warum?

Bist du in der 8 klasse?

0

Inhaltsangabe: Du gibst knapp und sachlich den Inhalt einer Geschichte (eines Theaterstücks, Zeitungsartikels usw) wieder.

Interpretation: Du belegst anhand von Beispielen, was der Autor mit seinem Werk aussagen wollte.


Bist du in der 8 klasse?

0

Was möchtest Du wissen?